Evi Kohlbecher Da Ros Krankengymnastik

~ km Alte Schulstr. 5, 66271 Kleinblittersdorf

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 19:00
Dienstag: 07:30 - 19:00
Mittwoch: 07:30 - 19:00
Donnerstag: 07:30 - 19:00
Freitag: 07:30 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Evi Kohlbecher Da Ros Krankengymnastik finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Kleinblittersdorf, Alte Schulstr. 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Evi Kohlbecher Da Ros Krankengymnastik eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Krankengymnasten und Masseure.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068053078.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (4877) Alle anzeigen
Obwohl Tuberkulose eine vermeidbare und heilbare Krankheit ist, verursacht sie immer noch den Tod vieler Menschen in der EU. Foto: Gregor Fischer Jährlich 5500 Tuberkulose-Fälle in Deutschland Tuberkulose ist eine heilbare Krankheit. Aber bei ihrer Bekämpfung stehen Experten vor vielen Problemen.
Werbemittel liegen auf einem Tisch der Landesgeschäftsstelle der Hilfsorganisation für Verbrechensopfer. Diese leiden oft an psychischen Folgen wie Angstzustände, Schlafstörungen oder Depressionen. Foto: Bodo Schackow Die Gewalt und der Alptraum danach Zuerst auf offener Straße angemacht, dann zusammengeschlagen: Wer nach einer Gewalterfahrung nicht ins normale Leben zurückkehren kann, sollte sich zeitnah Hilfe suchen, meinen Fachleute zum Tag der Kriminalitätsopfer.
Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen: Jeder Dritte bis Vierte leidet in Deutschland unter gelegentlichen Einschlafproblemen. Foto: Christin Klose Das hilft bei Einschlafproblemen Von einer Seite zur anderen wälzen, Kissen aufschütteln, an die Decke starren - Einschlafprobleme sind für viele Menschen nerviger Alltag. Was können Betroffene tun, wenn sie stundenlang wach liegen?
Keine Operation ohne Unterschrift: Patienten müssen einem chirurgischen Eingriff zustimmen - und dafür genug Bedenkzeit haben. Foto: Florian Schuh Okay zur OP: Patienten haben ein Recht auf Bedenkzeit Im Krankenhaus und vor allem im Operationssaal ist Eile Alltag. Wenn es nicht gerade um Sekunden geht, müssen Ärzte dem Patienten gegenüber Geduld zeigen.