Evgeny Kriukov

Dr. med. Andrea Groß Dr. Birgit Dreher Tatjana Räder

~ km Im Sauerbrod 16, 66123 Saarbrücken
Auf einen Blick: Dr. med. Andrea Groß Dr. Birgit Dreher Tatjana Räder finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Im Sauerbrod 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Andrea Groß Dr. Birgit Dreher Tatjana Räder eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Allgemeinmediziner (Hausärzte).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068131638. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.meine-praxis.com.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (73) Alle anzeigen
Andrea Diehl Ärztin für Allgemeinmedizin ~ km Großherzog-Friedrich-Str. 45, 66111 Saarbrücken-St Johann
Passende Berichte (6387) Alle anzeigen
Wegen des Coronavirus sind in vielen Apotheken Schutzmasken seit Wochen ausverkauft. Laut Infektionsexperten schützt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2. Foto: Georg Wendt/dpa Covid-19: Wie groß ist das Risiko in Deutschland? Auch in Deutschland gibt es womöglich unbemerkt schon mehr als die bisher bekannten 16 Infektionen mit Sars-CoV-2. In den meisten Fällen verläuft die Viruserkrankung mild bis symptomfrei. Was ist noch bekannt über den erst seit einigen Wochen kursierenden Erreger?
Begleitet von Kritik ist die neue App zur Bewertung von Lehrern in Deutschland und Österreich online gegangen. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang.
Die Firma Premier Products hat die Tätowierfarben «INTENZE Light Green» und «INTENZE Desert Sand Medium» zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/Mike/Premier Products/dpa-infocom Tätowierfarbe vorsorglich vom Markt genommen Ein Hersteller von Tätowierfarben aus Schleswig-Holstein stoppt den Verkauf zwei seiner Produkte. Die Farben wurden bundesweit ausgeliefert. Anwender achten am besten auf Namen und der Kennzeichnung.
Ärztinnen und Ärzte erfassen Informationen statt auf der Karteikarte immer öfter in einer elektronischen Patientenakte am Computer. Foto: Christoph Soeder/dpa-Zentralbild/dpa Patienten helfen Forschung via App Warum verlosen Pharmafirmen teure Medikamente? Sie wollen an Patientendaten gelangen. Denn für die personalisierte Medizin brauchen sie Riesendatenmengen. Auch vom Smartphone.