Dr. med. dent. Frank Petry + Claudia Petry

Dr. Frank Petry und Claudia Petry Zahnärzte

~ km Eisenbahnstr. 25, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 19:00
Dienstag: 08:00 - 19:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 19:00
Freitag: 08:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Hauptursache für Erkrankungen der Zähne und für Zahnbetterkrankungen ist der Zahnbelag. Die vollständige und schonende Entfernung aller krankheitsverursachenden Beläge ist deshalb das Hauptanliegen unserer gezielten Vorsorge. Denn wir möchten Ihnen diese Probleme ersparen und sorgen mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung vor. Für mehr Zahngesundheit, und damit ein gesünderes Leben. Übrigens lässt sich der Erfolg einer professionellen Zahnreinigung wunderbar mit der Zungenspitze prüfen!

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (105) Alle anzeigen
Alexander Charakter Zahnarzt ~ km Saarbrücker Str. 243, 66125 Saarbrücken-Dudweiler
Passende Berichte (3120) Alle anzeigen
«Sag mal A» - das geht deutlich leichter, wenn das Stofftier darum bittet. Spezialisierte Kinderärzte arbeiten mit solchen Tricks. Foto: Hiepler & Brunier/KU64/dpa-tmn Das machen Kinderzahnärzte anders Beim ersten Zahnarztbesuch brachten früher viele Kinder vor allem eins mit: Angst. Heute gibt es spezielle Kinderzahnarztpraxen, die genau das verhindern wollen. Aber ist es notwendig, zu so einem Spezialisten zu gehen? Oder tut es auch der eigene Zahnarzt?
Die zahnmedizinische Versorgung wird zunehmend zum Geschäft von Finanzinvestoren. Sie kaufen Kliniken in Geldnot und bauen diese zu Versorgungszentren um. Foto: Markus Scholz Zahnärzte warnen vor Versorgungszentren mit Renditeziel Eigene Praxen sind teuer und aufwendig, daher arbeiten viele Zahnärzte lieber angestellt - etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor einem Ausverkauf zulasten der Patienten.
Nur etwas Bammel - oder ausgewachsene Panik? Die Angst vor dem Zahnarzt kann zur Krankheit werden. Foto: Benjamin Nolte Wenn die Zahnarzt-Angst zur Krankheit wird Es gibt Angst vor dem Zahnarzt. Die kann so schlimm sein, dass sie krankhaft ist. Die Betroffenen müssen zum Psychotherapeuten - möglichst bevor die ersten Zähne faulen.
Nicht immer ist die Ursache von Zahnschmerzen im Mundraum zu finden. Manchmal stecken auch stressbedingte Belastungen dahinter. Foto: Julian Stratenschulte Stress immer häufiger Anlass für Zahnarzt-Besuch Der Arzt behandelt, doch der Schmerz lässt nicht nach. Zahnarzt Mike Jacob berichtet von immer mehr Patienten, deren Beschwerden mit einer rein technischen Behandlung nicht heilbar sind.