Claudia Lang Zahnärztin

Claudia Lang Zahnarzt

~ km Hauptstr. 67, 66459 Kirkel-Limbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 11:00
Donnerstag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 11:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Claudia Lang Zahnarzt finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Kirkel, Hauptstr. 67. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Claudia Lang Zahnarzt eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Zahnärzte, Kieferorthopäden, Zahntechniker.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068418222.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (2967) Alle anzeigen
Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winzige Teilchen, Mikroplastik genannt. Die Forscher Barbara Scholz-Böttcher und Marten Fische haben dieses jetzt im Meersalz (Fleur de Sel) gefunden. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa Ist Mikroplastik im Fleur de Sel ein Risiko für Verbraucher? Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winzige Teilchen, Mikroplastik genannt. Forscher haben dieses jetzt in Salz, besonders im Fleur de Sel gefunden. Müssen Feinschmecker sich sorgen?
In Deutschland leben etwa 21 000 bis 24 000 Kinder mit Typ-1-Diabetes. Nun können Eltern ihre Babys auf das Diabetes-Risiko testen lassen. Foto: Jens Kalaene/dpa Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt Präventionsmöglichkeiten erforscht werden - dabei sind Experten aus Hannover maßgeblich beteiligt.
Christoph Rad ist der Erfinder des Würfelzuckers. Am 23. Januar 1843 erhielt Rad das kaiserliche Patent zur Herstellung von Zucker in Würfelform in Brünn (Kaisertum Österreich). Foto: Andreas Arnold/dpa Des Kaisers süßes «Privileg»: 175 Jahre Würfelzucker Sein Ruf ist schlecht: Zucker! Der süße Stoff gehört zum Alltag wie nie zuvor. Aber es war nicht immer bequem, seinen Kaffee zu süßen. Erst eine Erfindung machte die Sache einfacher.
Weinkontrolleur Markus Schmelzer (r) nimmt im Keller des Weinguts Manz in Weinolsheim gemeinsam mit Winzer Eric Manz eine Probe. Foto: Thomas Frey/dpa Mit guter Nase und Biegeschwinger: Die Weinkontrolleure Kommen die Weinkontrolleure auf den Hof, freuen sich die Winzer nicht immer. Die Prüfer schauen in die Bücher, nehmen Proben, testen im Labor. Am Ende landen manchmal Zehntausende Liter in Kläranlagen.