Jenny B

Noe Partyservice GmbH

~ km Etzelweg 206, 66482 Zweibrücken-Ixheim
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (1163) Alle anzeigen
Gründlichkeit geht vor: Eigentlich weiß jeder, dass Händewaschen wichtig ist - trotzdem tun es viele in der Küche zu wenig. Foto: Kai Remmers Küchenweisheiten auf dem Prüfstand: Stimmt das wirklich? «Was fünf Sekunden auf dem Boden lag, darf noch gegessen werden.» Vermeintliche Küchenweisheiten wie diese geistern oft herum - aber was davon stimmt?
In heißem Öl wird die in die Stücke geschnittene Weißwurst ausgebacken, bevor sie als Tapas serviert wird. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Frittierte Weißwurst auf die Hand Die Grüne Woche in Berlin zeigt neue Trends rund um das Thema Essen und Landwirschaft. Darunter auch so manch Ungewöhnliches. So wird etwa ein Klassiker der bayerischen Küche als Tapas serviert.
Der rote amerikanische Sumpfkrebs ist in Berlin eingewandert. Bei der «Berlin Food Week» kommt er in den Kochtopf. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern Regionale Produkte müssen nicht zwangsläufig immer aus ländlichen Gebieten stammen. Auch Metropolen wie Berlin halten einige leckere Produkte bereit. Auf der «Berlin Food Week» wird daraus ein ganz spezielles Menü zubereitet.
Das «Silber des Meeres». Heringe auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn So brät man Heringe ohne fiesen Geruch Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie «Silber des Meeres» genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin.