Ikea ruft Schaumgebäck zurück

12.03.2019
Um Allergiker zu schützen, müssen Lebensmittelhersteller auf der Verpackung über die Produktinhalte informieren. Weil eine entscheidende Angabe fehlt, ruft Ikea nun ein Schaumgebäck zurück.
Ikea fordert Kunden auf, das Schaumgebäck Sötsak Skumtopp zurückbringen. Grund ist eine fehlerhafte Zutatenliste. Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2019/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs
Ikea fordert Kunden auf, das Schaumgebäck Sötsak Skumtopp zurückbringen. Grund ist eine fehlerhafte Zutatenliste. Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2019/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs

Hofheim-Wallau (dpa) - Der Möbelkonzern Ikea hat Schaumgebäck mit dem Namen Sötsak Skumtopp zurückgerufen. Das Produkt enthalte Molkepulver.

Es stelle damit ein mögliches Gesundheitsrisiko für Kunden dar, die allergisch gegen Milch oder Milchbestandteile seien oder eine Unverträglichkeit hätten, teilte Ikea mit. Betroffen sind Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum im Zeitraum vom 12. März bis zum 18. April 2019.

Auf dem Produkt wird Ikea zufolge zwar Molkepulver in der Zutatenliste genannt, nicht aber Milch. Allergiker oder Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Milch oder Milchbestandteilen könnten das Schaumgebäck zum nächsten Ikea-Haus zurückbringen. Ihnen werde der Kaufpreis zurückerstattet, hieß es weiter.

Foto Ikea


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
jSüßes Baiser passt besonders gut zu säuerlichen Früchten: Ein Klassiker ist der Rhabarber-Baiser-Kuchen. Foto: Gräfe und Unzer/Julia Hoersch Süß wie ein Kuss: So gelingt ein luftig-leichtes Baiser Es besteht nur aus zwei Zutaten, und man kann einiges falsch machen. Aber es lohnt sich: Nicht umsonst hat Baiser den Ruf eines süßen Wölkchens. Richtig lecker wird das in Kombination mit Saurem.
Ikea musste sein Schaumkonfekt zurückrufen. Foto: Ikea Ikea ruft Schaumkonfekt zurück Das Einrichtungshaus Ikea muss sein Schaumkonfekt aus seiner kulinarischen Angebotspalette herausnehmen. Der Grund dafür ist außergewöhnlich.
Cremig und nicht zu bitter im Geschmack soll er sein: So wünschen sich Kaffeefreunde einen guten Cappuccino oder Espresso. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Cremig, fein, aromatisch: So gelingt der perfekte Espresso Manche sind vor der ersten Tasse am Morgen nicht ansprechbar, für andere ist er unverzichtbar nach einem üppigen Essen. Sicher ist: Ein guter Kaffee oder Espresso ist ein Genuss. Wer auf ein paar Dinge achtet, kommt auch beim Zubereiten zu Hause zu einem guten Ergebnis.
Wegen entdeckter Metallspuren ruft das Unternehmen XOX das Gebäck «XOX Pommes Snack Ketchup 125g» zurück. Foto: Lino Mirgeler/dpa-tmn Unternehmen ruft Knabbergebäck zurück Bei Knabbergebäck von XOX ist derzeit Vorsicht geboten: Es könnten sich Metallpartikel darin befinden. Der Hersteller ließ den betroffenen Snack bereits aus den Supermärkten entfernen.