Eifeler Fleischwaren- & Konservenfa Feinkost

~ km Oberbettinger Str. 27, 54587 Lissendorf

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:00 - 18:00
Dienstag: 07:00 - 18:00
Mittwoch: 07:00 - 18:00
Donnerstag: 07:00 - 18:00
Freitag: 07:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

Eifeler Fleischwaren – herzhafte Spitzenqualität aus der Eifel. Herstellung und Vertrieb von Wurst- und Aspikspezialitäten, Geflügelprodukten, Fertiggerichten, Schmalzprodukten und Präsentartikeln.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (716) Alle anzeigen
Aufgepasst bei der Wahl von Grillwürstchen: Wiener Würstchen sind nicht für den Grill geeignet. Foto: Maurizio Gambarini/dpa Gepökeltes und Geräuchertes gehört nicht auf den Grill Statt Bratwürstchen einfach Wiener Würstchen auf den Grill legen? Ernährungsexperten raten davon ab. Denn gepökelte oder geräucherte Fleischwaren können durch die Hitze eine krebserregende Wirkung entfalten.
Lebensmittel in Konservendosen halten besonders lange. Nach dem öffnen sollten sie jedoch nicht zu lange aufbewahrt werden. Foto: Bodo Marks Konservendosen: Angebrochen nicht in den Kühlschrank Konservendosen halten ihren Inhalt lange frisch. Sind sie angebrochen, sieht das allerdings anders aus. Ganz wichtig: Der Kühlschrank ist für geöffnete Dosen tabu.
Mit gutem Fleisch und den richtigen Gewürzen kann jeder zu Hause Bratwurst einfach selbst machen. Foto: Christoph Schmidt/dpa Mischen, mörsern, wolfen: So kann man Bratwurst machen Wer Freunde beeindrucken will, grillt Steaks, ganzen Fisch oder Obst. Fächert Luft zu, löscht ab. Wer noch einen draufsetzen will, legt eine Bratwurst auf den Rost - selbst gemacht!
Kaum steigen die Temperaturen, holen die Deutschen den Grill aus dem Keller. Bei Nackensteak und Maiskolben, Tofu-Wurst und Bier lässt sich der Frühling eben prima genießen. Aber was passiert da eigentlich auf dem Grill, wenn es brutzelt und zischt? Foto: Silas Stein/dpa Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt gesund? Antworten darauf gibt Harald Seitz vom Bundeszentrum für Ernährung.