Zoo Hoyerswerda

Zoo - Hoyerswerda

~ km Am Haag 20, 02977 Hoyerswerda

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: 09:00 - 18:00
Sonntag: 09:00 - 18:00
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Zoo - Hoyerswerda finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Hoyerswerda, Am Haag 20. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Zoo - Hoyerswerda eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kultur, Konzerte, Theater, Museen, Ausstellungen, Kirmes, Vergnügungsparks, Zirkus.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 035714763700.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
Passende Berichte (7798) Alle anzeigen
Drei Augen sehen mehr als zwei: In der Rückseite des Samsung Galaxy A7 steckt ein Kamera-Trio. Foto: Samsung Samsung zeigt neues Smartphone Galaxy A7 mit drei Kameras Im Januar kommt Samsungs Galaxy A7 auf den Markt. Das Gerät hat gleich drei Kameras. Sie sollen für bessere Fotos sorgen - zusammen mit einer Optimierungssoftware.
Das Stax Museum of American Soul Music in Memphis ist eine Empfehlung der «Tennessee Music Pathways». Foto: Tennessee Tourism Attraktionen vom Bodensee über Disneyland bis Tennessee Wer gerne wandert, sollte zum Bodensee. Dort sind vier neue Wege entstanden. Interessante Routen gibt es auch in Tennessee. Diese eignen sich vor allem für Musikfans. Neue Reisetipps im Überblick.
Wenn Flugzeuge weiße Streifen hinter sich herziehen, heißt das nicht unbedingt, dass sie Kerosin ablassen. Foto: Federico Gambarini Wann lassen Flugzeuge Kerosin ab? Vor der Landung lassen Flugzeuge schon einmal Kerosin ab. Aber keinesfalls immer, wie viele glauben. Denn das ist eigentlich nicht zulässig. In ganz bestimmten Situationen ist es jedoch notwendig.
Erich Kästner (1899-1974) zog 1927 nach Berlin. Zu seinen bekanntesten Kinderbüchern zählen unter anderem «Das fliegende Klassenzimmer», «Pünktchen und Anton» und «Emil und die Detektive». Foto: Georg Göbel Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin «Emil und die Detektive» oder «Fabian»: Die Bücher von Erich Kästner sind Klassiker. Viele seiner Geschichten spielen in Berlin, wo der Autor in den 1920ern und 30ern hochproduktiv war. Eine Spurensuche.