Hans-Werner Bachmann

Tourist-Information Stadt Mayen

~ km altes Rathaus am Marktplatz , 56727 Mayen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 16:00
Dienstag: 09:00 - 16:00
Mittwoch: 09:00 - 16:00
Donnerstag: 09:00 - 16:00
Freitag: 09:00 - 16:00
Samstag: 10:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 16:00 Uhr)
Auf einen Blick: Tourist-Information Stadt Mayen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Mayen, altes Rathaus am Marktplatz . Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Tourist-Information Stadt Mayen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verkehr, Transport, Logistik, Touristeninformationsstellen / Tourismuszentralen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 02651903008. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.mayenzeit.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (12285) Alle anzeigen
Ein Hinweisschild warnt Badegäste vor Blaualgen. Sommerliche Temperaturen können Ursache eines starken Wachstums sein. Foto: Moritz Frankenberg/dpa Gewässer im Norden durch giftige Blaualgen belastet Bei der Hitze der vergangenen Tage lockt der Sprung in kühle Seen. Dort können sich bei Wärme allerdings auch Blaualgen ausbreiten - und zur Gefahr für die Badenden werden.
Waipu.tv-Anwender können künftig neben Live-TV auch das Basis-Netflix-Angebot nutzen. Foto: Alexander Heinl/dpa Internet-TV-Anbieter Waipu.tv und Netflix schnüren Abo-Paket Bei Waipu.tv gibt es künftig ein Kombi-Angebot. Kunden des Internet-TV-Anbieters können mit dem neuen Abo auch Filme und Serien auf Netflix schauen.
Das Internet wird für weit mehr als für das Versenden von E-Mails oder das Einkaufen von Waren genutzt. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Bürger nutzen Internet vielfältiger Die Anwendungsmöglichkeiten des Internets scheinen schier endlos. So werden Online-Medien immer mehr in den Alltag integriert. Aber wie viele Nutzer ändern ihr Verhalten?
Familienministerin Giffey: Im neuen Kita-Jahr ist wieder «Regelbetrieb» geplant. Foto: Wolfgang Kumm/dpa Giffey empfiehlt Kitas nötige Corona-Maßnahmen Die Kita-Schließungen vor dem Sommer haben viele Familien unter großen Stress gesetzt. Wie auch an den Schulen ist im neuen Kita-Jahr nun wieder «Regelbetrieb» geplant, so weit das möglich ist.