«Sofort-buchen»: Tripadvisor führt neue Funktion ein

29.04.2016
In Deutschland kann man künftig auf Tripadvisor eine neue Funktion nutzen. Kunden können sich künftig online direkt zum Hotel führen lassen.
Tripadvisor führt eine neue Buchungsfunktion ein. Foto: Andrea Warnecke
Tripadvisor führt eine neue Buchungsfunktion ein. Foto: Andrea Warnecke

München (dpa/tmn) - Tripadvisor erweitert sein Angebot: Reisende können jetzt direkt auf der Webseite Hotels buchen. Das Reiseportal hat die Funktion «Instant Booking» - auf Deutsch «Sofort buchen» - nun auch in Deutschland freigeschaltet.

Nach eigenen Angaben arbeitet das Unternehmen mit acht der zehn führenden Hotelmarken zusammen, deren Angebote nun nach und nach sofort buchbar sein sollen. Daneben sind mehr als 70 Hotelketten und Online-Reiseagenturen (OTAs) beteiligt.

Wie Tripadvisor erklärt, läuft die Abwicklung der Zahlung wiederum direkt über das Hotel. Auch für Umbuchungen und Stornierungen werden Kunden an die Unterkunft weitergeleitet. Denn Vertragspartner ist weiterhin das Hotel oder die OTA. Auch bislang schon konnten Nutzer Hotelpreise auf Tripadvisor vergleichen. Für die Buchung wurden sie bisher zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet.

Bekannt ist Tripadvisor für seine Sammlung von Erfahrungsberichten. Insgesamt sind laut Unternehmen mehr als 320 Millionen Bewertungen für mehr als 6,8 Millionen Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten abrufbar. «Instant Booking» wurde bisher nur in den USA und anderen englischsprachigen Ländern angeboten.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Auf Familienurlaub liegt im kommenden Sommer ein Fokus des größten deutschen Reiseveranstalters Tui. Foto: Tui/dpa-tmn Neu im Sommer 2018: Tui setzt auf Familien und Jüngere Tui setzt im kommenden Sommer vor allem auf Familien und jüngere Urlauber zwischen Mitte 20 und Mitte 30. Nicht zuletzt durch neue Technik sollen sie ins Reisebüro gelockt werden.
Kahnfahrten auf einem Fließ im Spreewald sind sehr beliebt. Rund 1000 Kilometer Fließe (Wasserwege) durchziehen den Spreewald im Südosten von Brandenburg. Foto: Patrick Pleul Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom «Kirchturmdenken».
Anstecklinsen statt großer Kameraobjektive: Mit solchen Gadgets kann die Smartphonekamera leicht aufgerüstet werden. Foto: Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese voll nutzen können, sollten sie vor ihrer Abreise hilfreiches Zubehör einpacken.
Sambia ist unter der den Reiseländern Afrikas noch ein richtiger Geheimtipp. Der Tourismus steht zwar noch am Anfang seiner Entwicklung. Doch Sambia hat alle landschaftlichen Reize Afrikas zu bieten, ohne dabei überlaufen zu sein. dpa-infografik GmbH Foto: dpa-infografik GmbH Auf Du und Du mit dem Nilpferd: Exklusive Safaris in Sambia Sambia ist ein Außenseiter. Es hat weder die größten und tierreichsten Parks noch die lebendigsten Städte und kulturelle Pflichtstopps. Genau das hat seinen Reiz: Das Land bietet die volle Dosis Afrika und Abenteuer - ohne Massen anzuziehen.