Sehr gute Pistenverhältnisse - Zahlreiche Skigebiete öffnen

11.12.2017
Zu Beginn der Skisaison stehen Wintersportlern bereits viele Skigebiete in den Alpen zu Auswahl. Vor allem in Österreich sind die Pisten mit reichlich Schnee bedeckt. Doch auch in Deutschland sind einige Abfahrten freigegeben.
Seit November ist auf der Zugspitze die Skisaison eröffnet. Aktuell wurden dort 180 Zentimeter Schnee gemessen. Foto: Angelika Warmuth/dpa
Seit November ist auf der Zugspitze die Skisaison eröffnet. Aktuell wurden dort 180 Zentimeter Schnee gemessen. Foto: Angelika Warmuth/dpa

München (dpa/tmn) - Skifahrer finden bereits in zahlreichen Gebieten sehr gute Pistenverhältnisse. So liegt laut dem Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) zum Beispiel in den Bayerischen und Allgäuer Alpen viel Schnee.

Dank weiterem Pulverschnee in den kommenden Tagen werden voraussichtlich weitere Skigebiete öffnen. Das gilt auch für Österreich. Der VDS spricht von «sehr guten Pistenverhältnissen» und einer «guten Auswahl an Destinationen». In Italien, Frankreich und der Schweiz öffnen ebenfalls immer mehr Skigebiete.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Zugspitze 0/180/-
Reit im Winkl 31/80/20
Winklmoos-Steinplatte 31/80/5
Fellhorn-Kanzelwand keine Angaben
Nebelhornbahn Oberstdorf keine Angaben
Feldberg/Schwarzwald 30/85/13
Skiliftkarussell Winterberg keine Angaben

Schneehöhen in Österreich:

Dachstein Gletscher keine Angaben
Kitzsteinhorn Kaprun 0/230/1
Saalbach Hinterglemm Leogang 70/90/-
Kitzbühel - Kirchberg 40/71/-
Planai - Schladming 40/100/-
Stubaier Gletscher/Stubaital 40/210/2
Ischgl 20/60/25
Tux - Finkenberg 50/145/14
Obergurgl - Hochgurgl 130/188/11
Sölden 57/185/-
Stuben am Arlberg 75/125/-
Kaunertaler Gletscher 223/240/-
Silvretta Montafon 20/110/-

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden-Lenk 20/80/10
Zermatt 5/66/0
Flims Laas 20/125/0
Davos Klosters 26/86/109
4 Vallées 0/65/3

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia 30/60/8
Sulden/Ortler 15/50/0
Kronplatz 15/50/0

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel keine Angaben
Les 2 Alpes 6/30/ -
Val Thorens 80/105/-

Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Während einige Skigebiete in den Alpen wegen Lawinengefahr gesperrt sind, herrschen auf anderen Pisten für den Wintersport beste Bedingungen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration Pulverschneeparadies und Lawinengefahr in den Alpen Nach ergiebigen Schneefällen melden die Skigebiete in den Alpen vielerorts meterhohe Schneedecken - für einige Wintersportler bedeutet das ideale Bedingungen, für viele aber auch große Einschränkungen.
Mit optimalen Schneebedingungen locken aktuell Skigebiete in Deutschland, Österreich und Frankreich. Foto: Swen Pförtner Neuschnee und ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler Optimale Bedingungen zum Skifahrer finden Sportler momentan im deutschen Mittel- und Hochgebirge. Auch Österreich und Frankreich locken mit besten Abfahrtbedimgungen.
Im Harz lässt sich momentan das Winterwetter genießen. Foto: Peter Steffen Weiterhin sehr gute Schneeverhältnisse Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Das sind gute Nachrichten für die Ski-Enthusiasten. In den Skigebieten gibt es durchweg gute Bedingungen für Langläufer und Abfahrer.
Skifahrer vor dem Bergpanorama in Garmisch-Partenkirchen. Foto: Angelika Warmuth Pisten nach Neuschnee in den Alpen oft in sehr gutem Zustand Für Skifahrer ist der Neuschnee der vergangenen Tage ein Glücksfall. Viele Pisten in den Alpen sind in sehr gutem Zustand. Die Schneehöhen und Loipen-Längen wichtiger Wintersportgebiete im Überblick.