Mit Aborigines auf Wal-Beobachtung gehen

20.08.2019
Wale sehen wie die Aborigines: Auf den Tagestouren vermitteln die Guides des Quandamooka-Stammes den Gästen ihr kulturelles Wissen.
Buckelwale ziehen von Juni bis November an der Küste Queenslands in Australien vorbei. Foto: Tracy Farr/Yalingbila Tours/dpa-tmn
Buckelwale ziehen von Juni bis November an der Küste Queenslands in Australien vorbei. Foto: Tracy Farr/Yalingbila Tours/dpa-tmn

Brisbane (dpa/tmn) - Im australischen Brisbane können Besucher auf Wal-Beobachtung mit Aborigines gehen. Die dort beheimateten Ureinwohner betreiben nach Angaben von Visit Queensland die erste indigene Whale Watching-Tour des Landes.

Von Juni bis November ziehen die Buckelwale auf ihrer 5000 Kilometer langen Wanderung aus der Antarktis an der Küste Queenslands vorbei.

Die Vertreter des Quandamooka-Stammes nehmen Besucher mit nach North Stradbroke Island, das vor den Toren von Queenslands Hauptstadt Brisbane liegt. Auf den Tagestouren vermitteln die Guides den Gästen ihr kulturelles Wissen. Die Touren heben auch die spirituelle Bedeutung des Wals für die Quandamooka hervor.

Yalingbila Tours

Informationen zu Walen vor Queensland


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Das National Museum of African American History and Culture befindet sich in der Nähe des Washington Monument (R). Foto: Shawn Thew Feste, Musik und ein Museum - Neues für Urlauber Urlauber, die sich gern mit der Geschichte des Gastlandes beschäftigen, bekommen in Cooktown und Washington D.C. bald noch besondere Gelegenheiten dazu. Freunde elektronischer Musik erwartet ein Festival in Kroatien.
Die Kleine Meerjungfrau ist ein Wahrzeichen Kopenhagens - aber längst nicht der einzige Grund für einen Besuch der dänischen Hauptstadt. Foto: Andrea Warnecke «Lonely Planet» kürt Kopenhagen zur Top-Stadt 2019 Für dieses Jahr hatte der «Lonely Planet» das spanische Sevilla zum besten Ziel für Städtereisen gekürt. Für 2019 empfiehlt der Reiseführer nun die «Vorzeigestadt» Kopenhagen. Bei den Top 10 der Länder landeten Sri Lanka und Deutschland ganz vorn.
Ein Aborigine erzählt von den Traditionen seiner Vorfahren: Urlauber können das bei einer Bootstour über den Great Sandy Straits nördlich von Brisbane erleben. Foto: Tourism and Events Queensland Neue Touren zeigen die Geschichte der Aborigines Wer die Traditionen der australischen Ureinwohner hautnah erleben möchte, sollte einen Flug buchen: Im australischen Bundesstaat Queensland werden zahlreiche neue, von Aborigines geführte Touren angeboten.
Die Perlen haben die Stadt Broome weltbekannt gemacht. Heute kommen sie vorwiegend aus Zuchtfarmen. Foto: Tourism Western Australia Bei den Muschelfischern: Das Perlenwunder von Westaustralien In Westaustralien wächst eine der schönsten Perlen der Welt. Denn durch die extreme Ebbe werden die Muscheln riesig. Es entstehen nicht nur wunderbare Schmuckstücke. Touristen können sich auch an einem besonderen Naturschauspiel erfreuen - der Strickleiter zum Mond.