Paul Riem

Majka Kiefer Tierarztpraxis

~ km Raiffeisenstr. 100, 66802 Überherrn-Altforweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 12:00, 13:00 - 15:00
Mittwoch: 09:00 - 12:00, 13:00 - 15:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 12:00
Samstag: 10:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 15:00 Uhr)
Auf einen Blick: Majka Kiefer Tierarztpraxis finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Überherrn, Raiffeisenstr. 100. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Majka Kiefer Tierarztpraxis eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Rund ums Tier.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0683692050. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.kleintierpraxis-majka-kiefer.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (12102) Alle anzeigen
Denken Kinder sich einen unsichtbaren Freund aus, mit dem sie Zeit verbringen, ist das für Eltern kein Grund zur Sorge. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn Kinder mit unsichtbaren Freunden sind kreativ Sie sitzen mit am Tisch oder sind im Urlaub dabei: die imaginären Freunde von Kindern. Verrückt sind die Kleinen deshalb nicht - sondern besonders kreativ und einfühlsam.
Die Campingplätze in der Schweiz sind bis August weithin ausgebucht. Viele Urlauber mit Wohnmobilen halten deshalb in freier Natur oder auf Parkplätzen zum Übernachten an. Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa Schweiz erlebt großen Urlauber-Andrang Erst Einbruch, dann Boom: Nachdem Hotels lange coronabedingt geschlossen waren, haben jetzt viele Schweizer Gasthäuser für den Sommer mehr Buchungen als 2019. Campingplätze sind ausgebucht. Jetzt tun Gemeinden etwas gegen Wildcamper und ihre Hinterlassenschaften.
Berufstätige Eltern in Deutschland haben einer Umfrage zufolge die Zeit, in der Schulen und Kitas geschlossen waren, als sehr belastend erlebt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Eltern berichten von hoher Belastung während Pandemie Die Corona-Krise hat Eltern angesichts geschlossener Kitas, Schulen und Homeschooling viel abverlangt. Eine Studie zeigt die Folgen auf - auch für die Arbeitsteilung in den Familien.
Ab sofort besteht für Schweden keine coronabedingte Reisewarnung mehr. Foto: picture alliance / Paul Zinken/dpa Coronabedingte Reisewarnung für Schweden aufgehoben Bisher galt für Schweden noch immer eine Reisewarnung. Doch inzwischen bewertet das Auswärtige Amt das skandinavische Land nicht länger als Risikogebiet. Reisende sollten dennoch auf einige Vorsichtsmaßnahmen achten.