Kath. Pfarramt Maria Heimsuchung

~ km Trierer Str. 8, 66265 Heusweiler
Auf einen Blick: Kath. Pfarramt Maria Heimsuchung finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Heusweiler, Trierer Str. 8. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Kath. Pfarramt Maria Heimsuchung eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kirchen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068066256. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.pg-heusweiler.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Passende Berichte (5143) Alle anzeigen
Lenovos VR-Brille Explorer stellt Spiele, Filme und andere Inhalte von Microsofts Mixed Reality dar. Foto: Lenovo/dpa-tmn Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet eine neue, leistungsstarke Powerbank an und auch für Hundebesitzer gibt es ein nützliches Gadget.
Bevor man sein MacBook verkauft, sollten alle persönlichen Daten vom Rechner verschwinden. Foto: Michael Kappeler/dpa Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden Wer sich von seinem Mac trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern auch den Rechner von allen Diensten abmelden. Sonst kann es unter Umständen später zu Problemen kommen.
Nicht jeder Passagier kann es sich am Notausgang gemütlich machen. Foto: Peer Grimm/dpa Wann darf ich im Flugzeug nicht am Notausgang sitzen? Für mehr Beinfreiheit im Flugzeug legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Igel suchen oft die Nähe der Menschen und leben in städtischen Parks oder Gärten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Igel finden sich in der Stadt gut zurecht Es ist ein neues Phänomen: Großstädter treffen immer häufiger Igel in Parks oder Gärten an. Kein Wunder, die kleinen Tiere haben sich an uns angepasst. Wichtig ist nun, dass die Menschen ihre Lebensweise beachten.