Fynn Schneider

Gasthaus-Restaurant Zur Post

~ km Hauptstr. 32, 54497 Morbach-Gonzerath
Auf einen Blick: Gasthaus-Restaurant Zur Post finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Morbach, Hauptstr. 32. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gasthaus-Restaurant Zur Post eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hotels, Restaurants.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065335355. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.zur-post-morbach.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (12225) Alle anzeigen
Die MS Roald Amundsen bereits normalerweise die Hurtigruten. Nun sind Reisen mit dem Schiff erst einmal gestoppt worden. Foto: Hinrich Bäsemann/dpa Hurtigruten stoppt alle Expeditionskreuzfahrten Der Coronavirus-Ausbruch unter Crew-Mitgliedern der «Roald Amundsen» weitet sich aus. Auch bei einem deutschen Besatzungsmitglied fällt der Test positiv aus. Fast 400 Passagiere müssen in Quarantäne.
Urlaub auf dem Meer: Wer sich eine Kreuzfahrt leisten kann, könne sich auch einen Corona-Test leisten, findet Marija Linnhoff, Vorsitzende des Verbands unabhängiger selbstständiger Reisebüros. Foto: Clara Margais/dpa Reisebüro-Verband für Corona-Testpflicht für Kreuzfahrtgäste Ist der Kreuzfahrturlaub noch zu retten? Geht es nach dem Reisebüro-Verband, könnten Corona-Pflichttests helfen.
Entwickler von «Little Town Hero» ist das japanische Studio Game Freak, sonst vor allem für die «Pokémon»-Spiele bekannt. Foto: Nintendo/dpa-tmn «Little Town Hero» macht Spieler zu Kleinstadthelden «Little Town Hero» ist eine kunterbunte Mischung aus Rollen- und Rundenstrategiespiel. Vor allem Fans japanischer Comics können bei diesem familienfreundlichen Abenteuer ihren Spaß haben.
Eine Studie besagt, dass Frauchen und Herrchen ihren Hund oder ihre Hauskatze mit Corona anstecken können. Foto: Bernd Thissen/dpa Menschen können Hunde und Katzen mit Corona anstecken Mit Sars-CoV-2 infizierte Menschen können Hunde und Katzen anstecken. Umgekehrt ist das eher nicht der Fall. In Norditalien sind mehr als 800 Vierbeiner auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht worden.