Dr. med. vet. Kai Lerch Tierarztpraxis

~ km Langwies 16, 54296 Trier-Irsch

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 12:00
Donnerstag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. vet. Kai Lerch Tierarztpraxis finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Langwies 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. vet. Kai Lerch Tierarztpraxis eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Rund ums Tier.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065125111. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.tierarztpraxis-trier.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Hunde Fellness Guido Klaus ~ km Herzogenbuscher Str. 1 -2, 54292 Trier-Trier-Nord
Passende Berichte (12079) Alle anzeigen
Mit TikTok können Nutzerinnen und Nutzer kurze Handyvideos zu Musikclips oder zu anderen Videos erstellen. Die App ist vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Kinder vor sexueller Anmache auf TikTok schützen Viele junge Teenager nutzen die Kurz-Video-App TikTok. Das zieht auch pädosexuelle Nutzer an. Eine Medienexpertin erläutert, wie Eltern über bedenkliche Anmach-Taktiken aufklären können.
Betrunken reiten - ist das erlaubt? Reiter sind auf öffentlichen Straßen Verkehrsteilnehmer. Wer also alkoholisiert auf dem Pferd unterwegs ist, dem können Probleme drohen - auch wenn Gesetze und Verordnungen manches offen lassen.
Wenn der Hund nicht mitfahren mag, dann hilft nur ein Köder. Der muss allerdings gut schmecken. Foto: Axel Heimken/dpa So lernen Hunde das Auto lieben Die Kofferraumklappe öffnet sich und schnell wird klar: das wird nichts! Der Vierbeiner stemmt alle Pfoten in den Boden und will auf keinen Fall einsteigen. Viele Hundebesitzer kennen dieses Szenario. Wie gewöhnt man das Tier ans Auto?
Die beiden Aida-Schiffe "Aidaaura" und "Aidacara" liegen am Kreuzfahrt-Terminal Steinwerder. Foto: Christian Charisius/dpa Kurze Kreuzfahrten ohne Landgang demnächst wieder möglich Wer gern Urlaub auf Kreuzfahrtschiffen macht, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Die Corona-Regeln dafür sind nun erarbeitet worden. Das hat Auswirkungen auf den Alltag an Bord. Passagiere müssen in gewisser Hinsicht allerdings genügsamer sein.