Distriphot GmbH

~ km Meerwiesertalweg 23, 66123 Saarbrücken-St Johann
6 129 passende Berichte
Damit Urlaubsbilder gut zu Hause ankommen, sollte man sie sicherheitshalber nicht nur auf einer Speicherkarte sichern. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Auf Speicherkarte und Smartphone: Urlaubsfotos gut sichern
20.06.2017
Der Sonnenuntergang am Nordseestrand, das Panorama in den Alpen, die Hochhäuser von New York: Urlauber halten schöne Erlebnisse gerne im Foto fest. Damit die Bilder auch nach Hause mitkommen, muss man sie unterwegs aber gut sichern. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Kein Vergleich zum Monitor: Echte Fotos in der Hand zu halten, ist ein haptisches und visuelles Erlebnis. Foto: Franziska Gabbert Fotos wieder auf Papier bringen
25.10.2018
Ein Foto entsteht heutzutage quasi von selbst. Mit Smartphone und Digitalkameras sind in wenigen Sekunden zahllose Bilder geknipst - und auch wieder im Nu vergessen. Wer länger etwas vom Bild haben möchte, fertigt Abzüge an. Wie geht das noch gleich?
Auch eine Festplatte hat ein Haltbarkeitsdatum. Deswegen sollten wichtige Daten regelmäßig gesichert und die Datenträger alle paar Jahre ausgetauscht werden. Foto: Andrea Warnecke Persönliche Dokumente: Haltbarkeitsdatum von Festplatten
26.07.2016
Familienfotos, Videos, E-Mails - immer mehr wichtige Dokumente und Erinnerungen gibt es nur noch digital. Doch auch Speichermedien halten nicht ewig. Wie sicher sind wertvolle persönliche Daten auf den Datenträgern?
Ob manuell oder automatisiert: Backups sind extrem wichtig. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Backup für Jedermann: So klappt es mit der Datensicherung
15.09.2017
Feuer, Diebstahl, Erpressungstrojaner: Digitale Besitztümer wie Fotos oder Arbeitsdokumente haben ein gefährliches Leben. Wer die Daten auf seinem Rechner dauerhaft schützen möchte, sollte möglichst sofort mit der Sicherung anfangen. Denn es kann jederzeit zu spät sein.
Vorsicht vor Datenverlust: Die Lebensdauer einer Festplatte ist stark von ihrer jeweiligen Lagerung abhängig. Foto: Matthias Balk Speichermedien haben ein Haltbarkeitsdatum
14.04.2016
Regelmäßige Datensicherung schützt vor dem Verlust privater Dateien. Aber auch die Speichermedien halten nicht ewig - und sollten daher regelmäßig ersetzt werden.
Kaum daumengroß passt die SD-Karte in jedes Gepäck. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Worauf es bei Speicherkarten ankommt
30.06.2017
Ob Smartphone, Tablet oder Kamera: Viele Geräte lassen sich per Speicherkarte erweitern oder funktionieren erst gar nicht ohne. Auch wenn es kaum noch unterschiedliche Formate gibt: Diverse Klassifizierungen spielen eine entscheidende Rolle.
Fujifilm setzt bei der X-T20 auf das klassische Design alter Kameras. Im Inneren steckt ein APS-C-Sensor. Foto: Fujifilm/dpa-tmn Handlich und gar nicht langsam - Systemkameras ohne Spiegel
14.04.2017
Richtig gute Fotos gibt es nur mit der großen Spiegelreflexkamera? Weit gefehlt. Die Hersteller von Systemkameras ohne Spiegel haben in den letzten Jahren aufgeholt – und überholen ihre Konkurrenten mit Spiegel sogar teilweise.
Beide robust und mit Wechseloptik: Profiansprüchen werden sowohl Systemkameras (links) als auch DSLRs (rechts) gerecht. Foto: Sina Schuldt Welche Wechselbojektiv-Kamera soll es sein?
06.12.2018
Wer die Fotografie zum Hobby macht, landet früher oder später bei einer Kamera mit Wechselobjektiven. Doch wie findet man die richtige?
Der Herbst ist da - und mit ihm die neuen Pixel-Telefone: Google positioniert seine neue Smartphone-Generation vor allem als Spitzenkamera. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test
15.10.2018
Bei Smartphone-Käufern, die das Android-Betriebssystem in Reinkultur haben möchten, sind die Pixel-Handys von Google populär. Nun kommen zwei Varianten der dritten Pixel-Generation auf den Markt, die noch mehr künstliche Intelligenz in den Alltag bringen.
Scharfer Rennwagen vor dynamisch verwischtem Hintergrund - das gelingt mit einem Mitzieher. Dabei wird die Kamera bei langer Verschlusszeit während des Auslösens mit dem zu fotografierenden Objekt mitgeschwenkt. Foto: Wolfram Kastl/dpa/dpa-tmn Blende auf und mitziehen: Tipps für die Sportfotografie
11.08.2017
Der entscheidende Dreier beim Basketball-Turnier, die Zieleinfahrt des Radrennens oder ein sensationelles Stürmertor im Stadion: Solche oder ähnliche Momente sollen oft auf dem Foto festgehalten werden - wären da keine handwerklichen Schwierigkeiten. Doch die sind lösbar.
1/100