Marco Ruf

Bannsteinhof Zweibrücken

~ km Bannsteinhof 1, 66482 Zweibrücken

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen

Bannsteinhof: Der Biohof mit Hofladen in Zweibrücken Mörsbach.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (4884) Alle anzeigen
Wer nicht gerne im Supermarkt einkauft, sondern auf dem Bauernhof, kann im Internet nach einer Adresse in der Nähe suchen. Foto: www.mein-bauernhof.de Suchmaschine für Hofläden und Wochenmärkte Wer seine Lebensmittel nicht im Supermarkt einkaufen will, sondern direkt beim Erzeuger, kann jetzt auf Hilfe aus dem Netz hoffen: Eine Suchmaschine verrät, wo man frisch einkaufen kann.
Heidelberg beeindruckt nicht nur durch eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands - auch kulinarisch gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel die Bonbon-Manufaktur. Foto: Achim Mende/Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg Eine kulinarische Reise durch die Kurpfalz Saumagen und sonst nichts? Die Kurpfalz hat noch mehr zu bieten - von Spargel über Riesling bis zu selbstgemachten Bonbons.
«Amazonas des Nordens»: Die Peene ist ein Paradies für Naturliebhaber und Naturfotografen wie Roman Vitt. Foto: naturfotografie roman vitt/dpa-tmn Tierisches Meck-Pomm: Von Solarbootstour bis Kuhsafari Bei Mecklenburg-Vorpommern denken die meisten an Küste und Strand. Aber auch im Landesinneren gibt es sehenswerte Naturlandschaften. Und oft tierisch viel zu sehen. Drei Beispiele.
Baby-Tees sind offenbar nicht so gesund wie viele Eltern glauben. Bei einer Laboruntersuchung kam heraus: Die Teekräuter enthalten oft pflanzliche Gifte. Foto: Patrick Pleul Test von Baby-Tees: Jeder 3. Tee enthielt Giftstoffe Bei einem Test zeigt sich: Viele Baby-Tees enthalten potenziell gefährliche Pflanzenstoffe. Im Allgemeinen seien sie aber nur in hoher und langer Dosierung für Menschen gefährlich, sagt ein Experte.