Dr. med. Thomas Doerfert

~ km Schulstraße 7, 66740 Saarlouis

Herr Dr. med. Thomas Doerfert ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin. Seine Praxis befindet sich in Saarlouis-Roden. Herr Dr. Doerfert ist außerdem Allergologe.

LEISTUNGSSPEKTRUM

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (796) Alle anzeigen
Die Autohaus Emrich GmbH in Saarlouis ist seit 2003 der Ansprechpartner für alle Hyundai Interessenten.
Autohaus Emrich GmbH ~ km Wallerfanger Str. 100, 66740 Saarlouis-Beaumarais
Das Bahnhof-Hotel Zimmer in Saarlouis befindet sich direkt gegenüber des Saarlouiser Hauptbahnhofes und bietet freundlich eingerichtete Zimmer für kürzere und längere Aufenthalte im Saarland.
Bahnhof-Hotel Zimmer ~ km Dr.-Manfred-Henrich-Platz 4, 66740 Saarlouis-Roden
Passende Berichte (8207) Alle anzeigen
Mit der Volljährigkeit geht es meist auch für chronisch kranke Jugendliche zum Erwachsenen- statt zum Kinderarzt. Foto: Westend61/Mareen Fischinger Arztwechsel: Wenn chronisch kranke Kinder groß werden Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen werden heute deutlich älter als früher. Doch der Übergang in die Erwachsenenmedizin funktioniert nicht immer reibungslos. Strukturierte Programme sollen den Weg erleichtern.
Übermäßiger Medienkonsum hat für Kinder gesundheitliche Folgen. Kinderärzte stellen bei betroffenen Kindern oft Sprachprobleme fest. Foto: Jens Kalaene Sprachprobleme bei Kindern durch starken Medienkonsum Zweijährige am Smartphone sind nach Beobachtungen von Kinderärzten kein Ausnahmefall. In Weimar beschäftigt sich ihr Berufsverband mit Online-Sucht von Kindern und Jugendlichen.
Nicht nur Kinder, auch nach 1970 geborene Ewachsene sollten gegen Masern geimpft sein. Foto: Hauke-Christian Dittrich Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis? Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Masernimpfpflicht auf den Weg gebracht. Vor allem Kita- und Schulkinder müssen künftig zwingend geimpft sein. Die Regelungen im Detail.
Wenn Kinder Schmerzen haben, ist es ihnen oft schwer anzumerken. Eltern sollten daher auch auf mangelnden Spieltrieb oder Appetitlosigkeit achten. Foto: Waltraud Grubitzsch Schmerzen bei Kindern richtig deuten Nicht immer weinen oder schreien Kinder, wenn sie Schmerzen haben. Trotzdem senden sie Signale. Wie Eltern sie richtig einordnen und warum es in der Regel sinnvoll ist, die Schmerzen zu behandeln.