Fotokunst mit Tradition, aber nicht zwangsläufig traditionell - dafür steht das Fotostudio Ulrich.

Ulrich Fotografie

~ km Talstr. 36, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Ulrich Fotografie ist ein professionelles Fotostudio mit über 80-jähriger Handwerks-Tradtition. Die zwei Filialen in Homburg und Völklingen bieten Ihnen unter anderem Hochzeits-, Event- und Portraitshootings an. Doch auch für Bilder im Bereich Beauty, Familie, Kommunion und Produktfotografie sind Sie bei Ulrich Fotografie genau richtig. 

Weitere Serviceleistungen:

- Passbilder

- Bewerbungsbilder

- Firmenprofile

- Reportagen 

- Erotik

- Pin-Up

- Workshops

- Bildbearbeitung

- Flyergestaltung

Darüber hinaus gibt es bei Ulrich Fotografie monatlich wechselnde Angebote - Hereinschauen lohnt sich! 

Kontakt zur Filiale Völklingen:

Am Bürgermeisteramt 19

66333 Völklingen

Tel. 06898/4773

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (2726) Alle anzeigen
Von der Bildauswahl bis zur Programmierung einer Webseite: Die Vielfältigkeit macht den Beruf des Mediengestalters für viele Auszubildende attraktiv. Foto: Laurentiu Mielke/Web-Netz/dpa-tmn Wie werde ich Mediengestalter/in? Fotos bearbeiten, Webgrafiken erstellen, einen Onlineshop aufhübschen: Mediengestalter brauchen kreative Ideen. Gleichzeitig müssen sie verstehen, was ein Produkt beim Beobachter auslösen soll.
Das i-Tüpfelchen für die Bewerbung: Ohne Foto geht es meistens nicht, sagen Experten - auch wenn es rechtlich gesehen keine Pflicht sein darf. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So wichtig ist das Bewerbungsfoto Seriöser Blick oder breites Grinsen: Wie zeigt man sich auf einem Bewerbungsfoto? Und kann man es auch weglassen? Nein, sagen Experten, im Gegenteil. Denn ein gelungenes Foto kann das i-Tüpfelchen auf der Bewerbung sein - und ein schlechtes ihr Sargnagel.
Chance für Bewerber: Eine Jobmesse ist eine gute Gelegenheit potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Als Bewerber auf Karrieremessen punkten Gut 200 Jobmessen pro Jahr lassen sich in Deutschland über eine schnelle Online-Suche finden. Lohnt sich der Besuch für Bewerber? Die richtige Vorbereitung darf auf keinen Fall fehlen.
Das Online-Angebot «School to go» soll sowohl Anlaufstelle für Lehrer, Eltern als auch Schüler sein. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Gute E-Learning-Angebote für Schüler «Kann ich das Tablet, Papa?» Eltern können in der Corona-Krise nicht dauerhaft Lehrer spielen. Sollen sie auch nicht. E-Learning-Plattformen bringen für Schüler Abwechslung. Eine Auswahl: