3 289 passende Berichte
Ein Frau schwimmt bei strahlendem Sonnenschein im Freibad. Foto: picture alliance / dpa Wo und wann Sommer-Sonne gefährlich ist
Heute
Die Studentin Laura schiebt eine Papierabfalltonne zum Abfallsammelfahrzeug. Die Studentin arbeitet wie schon im Jahr zuvor bei der Stadtreinigung. Foto: Nicolas Armer/dpa Wo Systemrelevanz Studentenjobs schützt
04.08.2020
Als Studentin bei der Stadtreinigung zu arbeiten - das garantiert auch in der Corona-Krise einen sicheren Aushilfsjob. Denn Müllentsorgung ist systemrelevant. Bei den Klassikern unter den Studentenjobs sieht es derzeit anders aus.
Ein Bergtour mit Schulkind sollte nicht länger als fünf Stunden dauern. Dabei sollten Eltern häufig Pausen einlegen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Bei Bergtour mit Kindern nicht zu hoch hinaus
03.08.2020
Auch wenn das Kind sonst ein Wirbelwind ist, sind seine Energiereserven bei einem Bergaufstieg schnell aufgebraucht. Welche Höhe sich ab welchem Alter eignet, erklärt ein Experte.
Der Bafög-Antrag gehört nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen von Studierenden. Insgesamt soll das Verfahren aber nutzerfreundlicher werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Hier geht's zur Förderung: Basiswissen zum Bafög
03.08.2020
Der Bafög-Antrag kommt in Sachen Beliebtheit ungefähr an die Steuererklärung ran. Bei Fehlern aber verzögert sich die Bewilligung. Was Studierende wissen müssen.
Beim Betrieb Lenord und Bauer in Gladbeck macht Robin Stenzel eine Ausbildung zur Fachkraft Metalltechnik. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?
03.08.2020
Stehen Fachkräfte für Metalltechnik an der Werkbank, biegen sich nicht die Balken - sondern das Blech. Wer die Ausbildung absolviert lernt nicht nur für den Beruf, sondern auch für den Alltag.
Bürsten- und Pinselmacher erlernen ein traditionelles Handwerk. Foto: Daniel Karmann/dpa-tmn Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt
03.08.2020
Eine Lehre als Bürstenmacherin oder Instrumentenbauer: Kann das Zukunft haben? Einige Ausbildungen sind mittlerweile äußerst selten. Warum sie dennoch keine verschwendete Liebesmühe sein müssen.
Die Hörsäle bleiben leer, das Konto auch: Studierende mit finanziellen Sorgen können während der Corona-Krise Nothilfe beantragen. Foto: Uwe Anspach/dpa/dpa-tmn Wie Studierende an staatliche Finanzhilfen kommen
31.07.2020
Viele Studierende konnten ihre Jobs während der Corona-Krise nicht behalten. Zur Überbrückung kommen eventuell staatliche Finanzspritzen infrage. Wie aber funktioniert die Antragstellung?
Bereits fertig geschnittene Melonenstücke aus dem Handel sollten nur verzehrt werden, wenn die Kühlkette stimmt. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Bei Melone to go auf Kühlung achten
31.07.2020
In Kühlregalen von Lebensmittelmärkten verführen Packungen und Becher mit bereits geschnittenen Melonenstücke zum Kauf. Doch wie anfällig sind sie für Keime?
Muss der Beton viel aushalten, wird er mit Stahl verstärkt: Norman Zlatnik kümmert sich als angehender Betonbauer im Werk seines Ausbildungsbetriebs um Stahlbetonfertigteile. Foto: Firmengruppe Max Bögl/dpa-tmn Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?
31.07.2020
Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen.
Pflegebedürftige müssen für einen Heimplatz tiefer in die eigene Tasche greifen. Foto: Oliver Berg/dpa Eigenanteile für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter
31.07.2020
Die Kosten für Pflegeheimbewohner und Angehörigen kennen schon seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Der Trend setzt sich nun ungebremst fort - das erhöht den Druck zum politischen Gegensteuern.
1/100