3 391 passende Berichte
Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt zu einheitlichen Regelungen in der Corona-Krise. Der Herbst könnte ungemütlich werden. Foto: Marius Becker/dpa Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst
Heute
Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat Empfehlungen vorgelegt.
Zur Vorbeugung von Karies sollten Zahnpasten ausreichend Fluorid enthalten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Warum Fluorid in Zahnpasten nicht fehlen sollte
Heute
Zweimal täglich früh und abends Zähne zu putzen, ist wichtig. Doch für zuverlässigen Schutz vor Karies zählt auch, welche Creme auf die Bürste kommt. Viele Produkte sind laut einem Test mangelhaft.
Müdigkeit und Erschöpfung sollen eine recht häufige Folge überstandener Covid-19-Erkrankungen sein. Foto: Friso Gentsch/dpa Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge recht verbreitet
22.09.2020
Die meisten Symptome von Covid-19 sind mittlerweile klar definiert. Irische Wissenschaftler haben jetzt untersucht, wie es Patienten nach der Erkrankung ergeht - und welche Langzeitfolgen es geht.
An den Kosten für einen Datenträger und das Briefporto darf die Zusendung persönlicher Daten laut Gericht nicht scheitern. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Krankenhaus muss Patientin kostenlos Daten übermitteln
22.09.2020
Eine Frau glaubt, dass sie falsch behandelt wurde und verlangt die Herausgabe ihrer Daten. Das Krankenhaus weigert sich - es will die Kosten dafür nicht tragen. Am Ende muss ein Gericht entscheiden.
Richtiges Zähnebürsten und die Verwendung von Zahnseide sind das A und O für gesunde Zahnpflege. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Bei Kronen besonders den Rand pflegen
21.09.2020
Wenn sich Karies unter einer Krone bildet, ist die Behandlung mitunter aufwendig und auch teuer. Eine gute Pflege kann dies verhindern.
Bei Erwachsenen dient der Schlaf hauptsächlich der Wartung und der Reparatur des Gehirns. Foto: Malte Christians/dpa Was während des Schlafes im Gehirn passiert
21.09.2020
Schlaf ist zum Teil immer noch ein Mysterium. Warum ist er so wichtig, dass wir einen großen Teil unserer Zeit damit verbringen? US-Forscher haben sich dieser Frage nun genähert.
Baumpfleger wissen, wie wichtig schonende Pflege ist. Viele Arten sind durch die Klimaerwärmung belastet. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Wie werde ich Baumpfleger/in?
21.09.2020
Grüne Städte sind wichtig für Mensch und Natur - und für die Pflege der Bäume gibt es extra Baumpfleger. Der Beruf fordert Sachverstand und Fitness, denn Baumpfleger klettern oft bis in die Baumkrone.
Digitalkompetenzen sind in der Arbeitswelt unabdingbar. Fortbildungen helfen, auf dem Stand der Dinge zu bleiben. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Ohne Technikscheu im Job noch einmal durchstarten
21.09.2020
Investition in Bildung lohnt sich immer. Auch für Arbeitnehmer, die es nicht mehr weit bis zur Rente haben. Wer sich etwa digitale Kompetenzen aneignet, hat auch im Alter noch etwas davon.
Wer sich zum Beispiel auf Karrierewebseiten oder in sozialen Netzwerken sichtbar macht, sorgt für berufliche Krisensituationen vor. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Muss jeder seine eigene «Marke» haben?
21.09.2020
Personal Branding ist in Deutschland nicht gerade positiv besetzt. Die Autorin Tijen Onaran plädiert dennoch dafür, sich selbst besser sichtbar zu machen: Wer ein Thema hat, sorge damit beruflich vor.
Das Tückische an der FSME-Krankheit: Erste Anzeichen zeigen sich erst zwei bis drei Wochen nach dem Stich einer Zecke. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Impfen vor Zeckensaison 2021 kann schon jetzt sinnvoll sein
18.09.2020
Ein Zeckenstich ist an sich schon unangenehm. Manchmal übertragen die Tiere aber auch das FSME-Virus, das gefährliche Folgen haben kann. An die Schutzimpfung dagegen sollte man rechtzeitig denken.
1/100