Realschule plus Bruchmühlbach- Miesau Adam-Müller-Schule

~ km Raiffeisenstr. 4 a, 66892 Bruchmühlbach-Miesau

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 13:00
Dienstag: 08:00 - 13:00
Mittwoch: 08:00 - 13:00
Donnerstag: 08:00 - 13:00
Freitag: 08:00 - 13:00
Samstag: 08:00 - 13:00
Sonntag: 08:00 - 13:00
Die integrative Realschule Plus Adam-Müller-Schule orientiert sich an den Werten des Wir-Gefühls, der Wertschätzung, Verantwortung und des Selbstbewusstseins und führt zahlreiche Fördermaßnahmen wie die Förderung von leistungsschwächeren und von leistungsstärkeren Schülerinnen und Schülern durch.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1846) Alle anzeigen
Samuel Kirsch, Student der Rechtswissenschaften, absolviert neben seinem Studium eine Ausbildung zum Chorsänger. Möglich macht dies das «Collegium Musicum» der Johannes Gutenberg Universität. Foto: Andreas Arnold Singen statt pauken an der Uni Mainz Gesetzestexte oder Laborarbeit allein genügen manchem Studenten nicht. An der Mainzer Uni bietet das «Collegium musicum» unter anderem eine studienbegleitende Chorsängerausbildung. Die Plätze sind voll.
Um Lebensunterhalt, Prüfungen und Materialien zu finanzieren, lohnt es sich, Aufstiegs-Bafög zu beantragen. Foto: Ina Fassbender Wer bekommt eigentlich Aufstiegs-Bafög? Lehrgänge, Prüfungen, Materialien und der Lebensunterhalt - wer sich beruflich weiterbildet, muss oft eine Menge Kosten stemmen. Da kann das Aufstiegs-Bafög weiterhelfen. Die Förderung gibt es nicht nur für Meister, verschiedene Voraussetzungen müssen jedoch erfüllt sein.
Bei den Bachelor-Studiengängen verließen zuletzt 28 Prozent der Studierenden die Uni ohne einen Abschluss. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa Mehr Studienabbrecher - viele wechseln in eine Ausbildung Studienabbruch ist in Deutschland ein Massenphänomen, die Quote steigt sogar. Eine breit angelegte wissenschaftliche Untersuchung zeigt aber auch: Die meisten finden nach ihrem Abschied von der Uni schnell Alternativen.
Viele Weiterbildungsangebote lassen sich flexibel von zu Hause aus wahrnehmen. Foto: Christin Klose Berufliche Weiterbildung in Eigenregie Im alten Job geht es nicht voran? Oder der neue Job erfordert es, sein Englisch aufzufrischen? Gründe für eine Weiterbildung gibt es genug. Wenn der Chef dabei nicht die Führung übernimmt, lohnt es sich, selbst die Initiative zu ergreifen.