IAI-Institut der Gesellschaft z. Förd. d. Angew. Info.-For- schung e.V. a.d Univ. Saarland

~ km Martin-Luther-Str. 14, 66111 Saarbrücken
Auf einen Blick: IAI-Institut der Gesellschaft z. Förd. d. Angew. Info.-For- schung e.V. a.d Univ. Saarland finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Martin-Luther-Str. 14. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist IAI-Institut der Gesellschaft z. Förd. d. Angew. Info.-For- schung e.V. a.d Univ. Saarland eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Software-Beratung und- Entwicklung, Datenbanken, Datenverarbeitung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681389510. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.iai.uni-sb.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (269) Alle anzeigen
m&r Kreativ finden Sie in der Koss­mann­straße 27 in Saarbrücken.
m&r Kreativ ~ km Kossmannstr. 27, 66119 Saarbrücken-St Arnual
Passende Berichte (1291) Alle anzeigen
Im Praxistest liegt sogar eine Zahnpasta für wenig Geld vorn. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Test: «Sehr gute» Zahnpasta gibt es schon für 65 Cent Fluoridgehalt und Abrieb - darauf kommt es bei einer guten Zahnpasta an. Dass die nicht teuer sein muss, beweist der aktuelle Vergleich der Stiftung Warentest.
Wer nachts über Probleme grübelt, findet keinen Schlaf. Mit «Power Posing» kann man die Endlosschleife der Gedanken aber stoppen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Gedankenkarussells mit «Power Posing» unterbrechen Wenn sich nachts die Gedanken im Kreis drehen, fällt das Einschlafen schwer. Doch was ist zu tun, wenn das Grübeln stundenlang anhält? «Power Posing» heißt die Lösung. Eine Expertin erklärt, was damit gemeint ist.
Diabetes-Erkrankte sollten regelmäßig ihre Augen untersuchen lassen. Foto: Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa Faszientraining für Diabetiker mit Nervenschäden ungeeignet Zwar wird Diabetikern zu mehr Sport geraten, doch nicht alle Trainingsformen sind förderlich. In besonderen Fällen kann etwa das Faszientraining zu Problemen führen.
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt in den meisten großen Firmen vor. Doch Arbeitgeber sind verpflichtet, dagegen vorzugehen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild Sexuelle Belästigung im Job erfordert Konsequenzen Der Skandal um Hollywood-Filmproduzent Weinstein wühlt nicht nur die Unterhaltungsbranche in den USA auf. Mit dem Hashtag #MeToo berichten Millionen Frauen von sexueller Belästigung. Wie gehen deutsche Unternehmen mit dem Thema um?