Bild

Brandschutz Akademie NRW

~ km Bonner Str. 18, 50374 Erftstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:30
Dienstag: 08:00 - 16:30
Mittwoch: 08:00 - 16:30
Donnerstag: 08:00 - 16:30
Freitag: 08:00 - 16:30
Samstag: 08:00 - 16:30
Sonntag: Geschlossen

Brandschutz Akademie NRW - Wir bieten qualitative Brandschutz Schulungen, Trainings & Ausbildungen, Erste Hilfe Schulungen, Brandsicherheitswachen und Sanitäsdienste

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (3478) Alle anzeigen
Leon Ungrad macht eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Zum Revierwachdienst gehört zum Beispiel der Kontrollgang, bei dem der Azubi die Schließdienste eines Eingangs prüft. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn Sicherheitsleute sorgen für den Rundum-Schutz In ihrem Beruf geht es um die Abwehr und Prävention potenzieller Gefahren - ob auf dem Werksgelände oder in Konzerthallen. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit haben einen verantwortungsvollen Job.
Wenn es in Industrieanlagen brennt, zählt jede Sekunde - deshalb gibt es Werkfeuerwehrleute wie Hannah Netzer. Foto: Frank Rumpenhorst Wie werde ich Werkfeuerwehrmann/-frau? Was Werkfeuerwehrleute im Notfall machen, ist klar. Doch was tun sie, wenn es nicht gerade brennt? Däumchen drehen? Von wegen: Dann leisten die Fachkräfte den eigentlichen Löwenanteil ihrer anspruchsvollen Arbeit - damit es gar nicht erst zum Notfall kommt.
Der Auszubildende Julian Schmidt lernt viel in der Praxis - zum Beispiel beim Verputzen von Ofenkacheln. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in? Ofen- und Luftheizungsbauer sorgen dafür, dass es in Wohnhäusern behaglich warm wird. Sie kennen sich nicht nur mit Dämmung und Brandschutz aus - wer den Beruf erlernen will, sollte auch ein Gespür für die Kunden haben.
Ulrich Kelber (SPD) ist der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI). Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen Röntgenbilder, Impfungen: Eigene Gesundheitsdaten sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Ein amtliches Gütesiegel für Datenschutz gibt es für die neue Anwendung aber nicht - im Gegenteil.