Biergroßvertrieb Hans Groß GmbH & Co. KG

~ km Franz-Meguin-Str. 34-38, 66763 Dillingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: 08:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Biergroßvertrieb Hans Groß GmbH & Co. KG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Dillingen, Franz-Meguin-Str. 34-38. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Biergroßvertrieb Hans Groß GmbH & Co. KG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Großhandel und Handelsvermittlung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0683176050. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.getraenkegross.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (12) Alle anzeigen
Passende Berichte (16722) Alle anzeigen
Die Limonaden-Marke Wostok wurde von einem Werbefotografen gegründet. Eine Variante schmeckt nach Tannenaroma. Foto: Hauke-Christian Dittrich Craft-Szene hat die Limo entdeckt Cola, Fanta, Sprite - das war einmal. Heute haben Limotrinker die Qual der Wahl. Neue Marken setzen auf ungewöhnliche Rezepturen wie Pfirsich-Thymian oder Aprikose-Mandel. Doch das Geschäft sei «undankbar», sagt ein Limo-Unternehmer.
Gin Tonic ist in Deutschland ein beliebtes Mixgetränk. Bleibt das so? Foto: Jens Kalaene Die beliebtesten Coctails heute und gestern Drinks kommen und gehen. Ist der Gin-Tonic-Boom langsam vorbei? Was passiert mit Aperol Spritz - und was beim Bier? Und wie heißt eigentlich der größte Trend? Hausbesuch bei einem Experten.
Inzwischen gibt es in Deutschland rund 500 verschiedene alkoholfreie Biermarken. Im Vergleich zu herkömmlichem Bier enthalten sie etwa nur halb so viel Kalorien. Foto: Patrick Pleul Alkoholfreie Biere sind immer mehr gefragt Bier ohne Alkohol? Das war lange Zeit undenkbar. Vor 40 Jahren brachte eine westdeutsche Großbrauerei eine erste alkoholfreie Marke auf den Markt. Doch erfunden haben es andere.
Laut Foodwatch hatten 220 der 600 untersuchten Getränke einen stark erhöhten Zuckergehalt von mehr als acht Gramm je 100 Milliliter - am höchsten war er bei Energy-Drinks. Foto: Monika Skolimowska In vielen Erfrischungsgetränken immer noch zu viel Zucker Beim Kampf gegen Übergewicht stehen auch süße Drinks im Visier - nicht nur für Kinder. Aus Sicht von Verbraucherschützern und Ärzten tut sich bei neuen Rezepturen zur gesünderen Ernährung noch zu wenig.