Bild

Café-Ink Tattoo & Art

~ km Fels 1, 55767 Niederbrombach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 16:30 - 19:30
Mittwoch: 16:30 - 19:30
Donnerstag: 16:30 - 19:30
Freitag: 16:30 - 19:30
Samstag: 15:00 - 19:00
Sonntag: Geschlossen

Unser Tattoostudio "Café-Ink - Tattoo & Art" in Niederbrombach liegt direkt an der B41 zwischen Idar-Oberstein und Birkenfeld im Südwesten von Rheinland-Pfalz.

Überzeugen können wir durch unser gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenorientierung und Freundlichkeit.

Wir bieten euch ein helles, buntes, freundliches Ambiente mit gemütlicher, familiärer Atmosphäre. Gäste sind hier immer willkommen und mitten drin im Geschehen. Ihr könnt an der Bar sitzen oder es euch auf unserem riesigen Sofa gemütlich machen. Bei einem Kaffee könnt ihr euch über euer zukünftiges Tattoo informieren, einfach nur (mit uns) schnacken oder den Künstlern bei der Arbeit zuschauen.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (568) Alle anzeigen
Wer sich ein Tattoo stechen lässt, glaubt in der Regel, es für immer behalten zu wollen. Überlegt man es sich anders, ist es nicht so einfach, die Farbe in der Haut wieder loszuwerden. Foto: Jörg Donecker/dpa-tmn Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tattoo hat.
Ist das Tattoo noch neu, sollte man es mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor vor UV-Strahlung schützen. Foto: Marcus Brandt/dpa Tätowierungen drei Monate lang vor Sonne schützen Tattoos am Rücken, Arm oder Bein kann man im Sommer endlich vorzeigen und muss sie nicht unter warmer Kleidung verstecken. Doch ist die Tätowierung noch frisch, ist Vorsicht angebracht.
Das Entfernen von Tätowierungen mit Hilfe von Laser ist zukünftig nur noch Ärzten gestattet. Foto: Marcus Simaitis Tattoo-Entfernung nur noch beim Arzt Im Freibad oder der Sauna kann man sie am besten besichtigen - aber auch im Gesicht, am Hals oder an den Händen tragen viele Tattoos. Doch viele mögen ihr Tattoo nicht mehr. Jetzt werden die Regeln für die Entfernung verschärft.
Tiere sind sehr beliebte Motive für ein Tattoo - aber nicht immer gelingt das Motiv beim ersten Versuch: In der Sixx-Sendung «Horror Tattoos» gibt es Cover-ups. Foto: sixx Pastellig bis polynesisch: Das sind die Trends bei Tattoos Manchmal ist die Idee spontan, die Umsetzung ebenso. Mal hat die Wahl des passenden Motivs Monate gedauert. Häufig haben aktuelle Trends Einfluss darauf, für welches Tattoo man sich letztendlich entscheidet. Aber ist das klug?