1 215 passende Berichte
Kaia Gerber führt bei der Chanel-Show die Riege der Models an. Foto: Francois Mori/AP/dpa Haute Couture: Chanel und die neue Schlichtheit
21.01.2020
Karl Lagerfeld liebte die aufwendige Inszenierung. Seine Nachfolgerin Virginie Viard geht einen anderen Weg.
Kleidung verblasst weniger schnell, wenn sie in kürzeren Waschprogrammen und bei niedrigeren Temperaturen gewaschen wird. Foto: Oliver Berg/dpa Tipps zum umwelt- und farbschonenden Waschen
21.01.2020
Drei Mal gewaschen, schon ein Fall für den Müll: Klamotten, die rasch an Farbe und Form verlieren, gibt es zuhauf. Ein bisschen lässt sich mit der Wahl des richtigen Waschprogramms gegensteuern.
Maria Grazia Chiuri nach der Präsentation ihrer Haute-Couture-Kollektion für Dior. Foto: Francois Mori/AP/dpa Dior-Show in Paris: Wenn Frauen die Welt regieren würden
20.01.2020
Judy Chicago, Björk und Haute Couture von Dior: Bei den Modeschauen in Paris kommt alles zusammen.
Das Auf- und Abbewegen des Bürstchens in der Kartusche befördert Luft in die Wimperntusche und lässt sie austrocknen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Bürste in Wimperntusche nicht auf- und abbewegen
16.01.2020
Keime aus der Luft oder von der Haut verunreinigen Make-up-Produkte - und verderben sie eher. Daher sollte man bei der Mascara auch auf eine typische Bewegung verzichten.
Dekorativ: Eine riesige Schleife schmückt den Kopf dieses Models. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Design aus Südafrika: Berliner Modewoche gestartet
14.01.2020
Die Berliner Fashion Week beginnt mit ziemlich verrückten Bildern. Den Laufsteg eröffnen vier Designer aus Südafrika. In den Metropolen des Kontinents etablieren sich immer mehr Modeschöpfer - doch sie kämpfen auch gegen Billigmode aus Europa.
Nach kurzen Nächten mit wenig Schlaf braucht die Haut häufig mehr Pflege. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes
07.01.2020
Viel Süßes, wenig Schlaf und jede Menge Alkohol - die Feiertage um den Jahreswechsel gehören bei vielen nicht zur gesündesten Zeit. Das kann Spuren auf der Haut hinterlassen. Was dann hilft.
Statische Aufladung: Fliegendem Haar fehlt häufig Feuchtigkeit. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Trockenes Haar lädt sich eher statisch auf
03.01.2020
Zieht man im Winter Mützen ab, fliegen sie los: Haare laden sich nun leichter elektrostatisch auf und stehen in alle Richtungen ab. Da hilft nur Feuchtigkeit.
Was bisher als Rentner-Chick galt, konnte sich in diesem Jahr in Szenevierteln sehen lassen: Socken in Badelatschen. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa Das waren die Trends 2019
31.12.2019
Was war 2019 angesagt, und was beeinflusste das Lebensgefühl? Zum Beispiel vegane Burgerpatties, Flugscham und natürlich E-Scooter.
Hochzeiten mit Naturbezug sind bei Paaren sehr beliebt. Für den Brautstrauß werden dann zum Beispiel heimische Wiesenblumen verwendet. Foto: dpa-tmn Hochzeitspaare wollen lockeres Ambiente
30.12.2019
Wo feiern, welches Motto gibt man sich und wie soll die Deko aussehen? Eine Hochzeit ist etwas ganz Besonderes im Leben - da will man auch ein besonderes Fest organisieren. Das sind die Trends 2020.
Tuchmasken sind noch recht neu auf dem Markt - und sehr beliebt. Ihr Nachteil: Es entsteht vergleichsweise viel Müll. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie viel Pflege wirklich in Gesichtsmasken steckt
27.12.2019
Wer seine Haut pflegen möchte, will natürlich nicht zugleich bedenkliche Schadstoffe zuführen. Diese finden sich aber in einigen Gesichtsmasken, die die Zeitschrift «Öko-Test» analysiert hat.
1/100