Milchsäure pflegt trockene Hautpartien

19.11.2018
Sie ein körpereigener Stoff, der im sogenannten Säureschutzmantel der Haut vorhanden ist. Doch in welchen kosmetischen Produkten findet man die hilfreiche Milchsäure?
In vielen Feuchtigkeitscremes ist Milchsäure enthalten. Foto: Jan Woitas
In vielen Feuchtigkeitscremes ist Milchsäure enthalten. Foto: Jan Woitas

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Kosmetikindustrie nutzt für ihre Pflegeprodukte oft Stoffe, die der Körper selbst auch produziert. Mehr davon kann Prozesse verstärken. Dazu gehört Milchsäure. Der körpereigene Stoff kommt unter anderem im sogenannten Hydrolipidfilm vor, dem Säureschutzmantel der Haut.

Milchsäure hilft dabei, den pH-Wert der Haut im Gleichgewicht zu halten, erläutert Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Und Milchsäure sorgt aufgrund ihrer feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften für eine gute Durchfeuchtung der Haut.

Milchsäure wird daher gerne Cremes zur Pflege trockener Hautpartien beigefügt. Hilfreich ist hier auch, dass Milchsäure Verhornungen lösen kann. In Kombination mit anderen Stoffen reguliert sie in den Produkten außerdem den pH-Wert des Pflegeprodukts. Das sorgt dafür, dass der natürliche Säureschutzmantel der Haut durch die Anwendung der Creme nicht beeinträchtigt wird.

In Flüssigseifen findet Milchsäure hingegen laut IKW Verwendung, da sie auch eine antibakterielle Wirkung besitzt.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Wer sich ein Tattoo stechen lässt, glaubt in der Regel, es für immer behalten zu wollen. Überlegt man es sich anders, ist es nicht so einfach, die Farbe in der Haut wieder loszuwerden. Foto: Jörg Donecker/dpa-tmn Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tattoo hat.
Die koreanischen Fäden für das sogenannte Faden-Lifting sind so an den Nadeln angebracht, dass sie sich beim Herausziehen abwickeln und im Gewebe bleiben. Foto: Joerg Koch Wie Fadenlifting funktioniert Mit Hilfe von Nadel und Faden feine Fältchen entfernen und Konturen straffen? Das klingt zunächst einmal abenteuerlich, ist aber bei vielen Schönheits-Chirurgen längst etabliert. Was kann das Fadenlifting?
Für ein vitales Aussehen benötigt die Gesichtshaut genügend Feuchtigkeit. Ein Aqua-Peeling entfernt trockene Hautpartikel und spendetneue Frische. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Aqua-Peeling arbeitet ohne mechanische Reize für die Haut Glatt und geschmeidig - so wünschen sich viele ihre Haut. Relativ neu unter den Pflegeprodukten, die diesen Effekt versprechen, sind sogenannte Aqua-Peelings. Was zeichnet sie aus?
Frischer Kombucha bildet Kohlensäure. Er sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob der Drink wirklich die Gesundheit fördert, ist jedoch umstritten.