Paul Schultz

Haarstudio Günter Schmitt

~ km Kirchplatz 9, 66571 Eppelborn

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: 07:30 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Das traditionsreiche Haarstudio Günter Schmitt in Eppelborn befindet sich in 3. Generation und bietet neben den bekannten Friseurleistungen schneiden, färben, föhnen auch Strähnentechniken, Tattoo fürs Haar, Hochsteckfrisuren und Make-Up an.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Passende Berichte (463) Alle anzeigen
Applaus für Harald Glööckler. Foto: Jens Kalaene Harald Glööckler zeigt «unangepassten» Adelsstil Der «Prince of Pompöös» hat seinem Namen wieder einmal alle Ehre gemacht. Kurz vor dem Start der Berliner Modewoche zeigte Harald Glööckler seine extravaganten Entwürfe.
Beim glamourösen Make-up für die Silvester-Feier darf auf die Lippen ruhig ein knalliges Rot. Foto: Boris Entrup, BeautySchule, DK Verlag/Billie Scheepers Ein Monat voller Feiern: Im Dezember durchs Styling glänzen Ein strahlendes Gesicht, eine edle Frisur: An Weihnachten und Silvester soll der Look besonders festlich sein. Mit wenig Aufwand lassen sich passendes Make-up und schickes Haar-Styling leicht zu Hause umsetzen.
Geschminkt wie ungeschminkt: Beim Nude-Look geht es darum, möglichst unauffällig, aber eben mit ebenmäßigem und perfektem Teint geschminkt zu sein. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Make-up im Nude-Look bleibt angesagt Nackt gehen seit einigen Jahren schon viele Frauen auf die Straße. Pardon, natürlich sind sie nur im sogenannten Nude-Look geschminkt. Hier werden Farben verwendet, die der Haut ähnlich sind - um eben geschminkt ungeschminkt auszusehen. Auch 2017 bleibt das angesagt.
Damit die Foundation natürlich wirkt, ist es wichtig den richtigen Ton des eigenen Teints zu treffen. Dafür eignet sich zum Beispiel ein Bereich am Hals. Foto: Christin Klose Die Grundierung der Leinwand: Make-up-Tipps zur Foundation Die Kosmetikbranche besteht für den deutschen Markt auf englische Beschreibungen: So manche Foundation ist das «miracle match», andere versprechen «rich treatment» oder sollen «all day flawless» sein. Aber worauf kommt es eigentlich wirklich bei der Auswahl an?