Franz Hilzensauer

Friseur Hilzensauer

~ km La-Baule-Platz 6, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 18:00
Samstag: 08:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Friseur Hilzensauer finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Homburg, La-Baule-Platz 6. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Friseur Hilzensauer eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Friseur.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068412924. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.peruecken-mobil-saarpfalz.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (18) Alle anzeigen
Passende Berichte (763) Alle anzeigen
Kahler werdende Stellen am Hinterkopf haben viele Männer. Aber auch viele Frauen leiden unter lichtem Haar. Foto: Andrea Warnecke Haartransplantationen füllen lichte Lücken auf Es gilt als Problem bei Männern, aber auch viele Frauen sind davon betroffen: Haarausfall. Auf Dauer helfen auch viele regenerative Maßnahmen nicht mehr, Haartransplantationen sind daher für viele ein Thema. Wichtig ist, dass noch genug kräftige Haare vorhanden sind.
Vor allem wer langes Haar hat, braucht die richtige Pflege. Meist besteht sie aus Shampoo und einer Spülung. Doch es geht auch ohne. «No-Poo» heißt dieser Trend. Foto: Carlos Hernandez/Westend61/dpa-tmn Ist «No-Poo» wirklich gut fürs Haar? Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den kompletten Verzicht - etwa auf Haarshampoo. Experten sehen durchaus Vorteile darin.
Den Gang zur Glatze meiden viele lange - dabei kann das einen stylishen Look ergeben. Foto: Martina Ferrari/Westend61 Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen viele Männer den letzten Schritt: die Rasur zur Glatze. Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Barbara Psoch, Friseurmeisterin und Vereinsvorsitzende des Haar-Verband e.V., frisiert ein Modell mit Bubikopf. Foto: Ronny Hartmann Das Friseurmuseum Magdeburg setzt dem Bubikopf ein Denkmal 1919 bricht die Moderne an: Architektur, Design und Technik erfahren einen radikalen Wandel. Auch auf Frauenköpfen passiert in diesen Jahren etwas - der Bubikopf wird Trend. Zeit für eine Ausstellung über die Kurzhaarfrisur.