Edelsteine werten Modeschmuck auf

11.04.2016
Schon in der Antike galt er als Stein der Liebe und des Herzens: Rosenquarz und andere Edelsteine werten vor allem filigrane Schmuckstücke auf - und lassen sie natürlich und feminin wirken.
Faszinierender Edelstein: Rosenquarz gibt Modeschmuck einen natürlichen Akzent. Foto: Armin Weigel
Faszinierender Edelstein: Rosenquarz gibt Modeschmuck einen natürlichen Akzent. Foto: Armin Weigel

Köln (dpa/tmn) - Edelsteine wie Rosenquarz oder Amethyst verleihen einem Schmuckstück einen natürlichen Akzent. Die Steine werteten Modeschmuck auf, erklärt die Stilberaterin Anna Bingemer-Lehr aus Köln.

Ein eher filigranes Schmuckstück mit solch einem Stein wirke sehr weiblich. «Der Gegentrend zu den doppelt und dreifach getragenen Ketten und Kettchen ist das Hingucker-Einzelstück mit großem Stein.»

Manche Hersteller haben nun zum Beispiel lange Ketten mit Scheiben aus Tigerauge oder Achat im Angebot.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Eine sportliche Uhr für Männer zum Business-Outfit hat zum Beispiel ein Textilarmband und ein farbiges Ziffernblatt, wie das auch Armani Exchange vormacht (179 Euro). Foto: Armani Exchange/dpa-tmn Renaissance der klassischen Armbanduhr: Was passt wozu? Handys hatten die Armbanduhr lange verdrängt. Aber dann kam die Uhr als Statussymbol zurück ans Handgelenk des Geschäftsmanns. Inzwischen greifen auch viele Jüngere und Modefans wieder zu ihr - und setzen sie als schmückendes Accessoire ein.
Absätze leiden oft beim Gehen auf der Straße. Foto: Wolfgang Kumm dpa Für den besonderen Anlass: Schuhe mit Schmuckabsätzen Schmuck kann auch Schuhe zieren. Eigentlich sind der Dekoration auch von Absätzen keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man unterwegs vorsichtig damit umgehen.
Viele Paare tragen schon vor Verlobung und Ehe Partner-Ringe - gerne mit einer Gravur auf der Innenseite. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Das i-Tüpfelchen zum Valentinstag: Schmuck gravieren lassen Der Valentinstag bringt oft hohe Ansprüche mit sich. Man will dem geliebten Menschen zeigen, wie gern man ihn hat - meist mit einem passenden Geschenk. Gravuren in einem Schmuckstück oder für Männer in einer Geldklammer können das i-Tüpfelchen der Liebeserklärung sein.
So stimmt das Gesamtbild: Trägt man mehrere Halsketten, sollten sie unterschiedlichen Längen haben. Foto: Matthias Balk Bei mehreren Halsketten drei Zentimeter Längen-Unterschied Mehrere Kleidungsstücke übereinander zu tragen, ist derzeit angesagt. Auch beim Halsschmuck können Modebewusste mit dem Layering-Prinzip herumexperimentieren.