2 620 passende Berichte
Um einen Hitzestau zu vermeiden, sollten Autos mit Turbomotoren nicht sofort ausgestellt werden. Foto: Sebastian Gollnow Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen
Heute
Erst Vollgas geben, dann ausschalten - das kann einem Turbomotor schlecht bekommen. Nach einer rasanten Fahrt sollte die Maschine erst etwas abkühlen, bevor sie gestoppt wird.
Heckklappe und Rampe machen es möglich: In diesem Wohnmobil parkt das Motorrad während der Fahrt quasi direkt im Wohnzimmer. Foto: Judith Michaelis Zweiräder in Wohnmobil mitnehmen
Heute
Warum laufen, wenn man auch fahren kann: Wo Camper ohnehin ihren halben Hausstand mit in den Urlaub nehmen, wollen sie auch auf der letzten Meile mobil sein. Doch was gibt es bei der Mitnahme von Fahrrad & Co zu beachten?
Überqueren Fußgänger an einer grünen Ampel die Straße, haben sie nicht automatisch Vorrang vor Radfahrern, die den Radweg neben dem Gehweg benutzen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm. Foto: Caroline Seidel Fußgänger kann trotz Grün bei Unfall mit Radler mithaften
Heute
Wer als Fußgänger eine Straße überquert, sollte immer auf den Radverkehr achten. Denn das grüne Ampelzeichen räumt einem zwar das Recht ein, die Autofahrbahn zu überqueren. Doch Radwege können davon ausgenommen sein.
Besonders für Fahranfänger ein großer Vorteil: Das elektronische Stabilitäts-Programm ESP erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr. Foto: Jens Büttner Bei Anfängerautos auf ESP achten und starke Motoren meiden
16.08.2018
Weniger PS und mehr Sicherheitsmerkmale sollten beim Kauf des ersten Autos ausschlaggebend sein. So lässt sich nicht nur das Unfallrisiko senken, sondern auch Geld bei der Versicherung sparen.
Immer mehr Bundesbürger entscheiden sich für einen Caravan. Die Branche rechnet in diesem Jahr mit 70.000 neu zugelassenen Freizeitmobilen. Foto: Christophe Gateau Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter
15.08.2018
Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans verkauft werden. So viele wie noch nie.
Schlafraumerweiterung: Für den Citroën Jumper Biker Solution ist optional ein Aufstelldach zu bekommen. Foto: Maik Grabosch/Citroën/dpa-tmn Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer
15.08.2018
Eine Reise mit dem Wohnmobil, oder doch lieber mit dem Motorrad? Die Entscheidung fällt oft schwer. Der Campingtransporter Jumper Biker Solution von Citroën bietet hier eine Lösung: Die Zweiräder werden ganz einfach eingepackt.
Die letzten vier Ziffern der DOT-Nummer geben mit den ersten beiden Ziffern die Produktionswoche und mit den letzten beiden Ziffern das Produktionsjahr an. Hier: 48. Woche 2017. Foto: Andrea Warnecke Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein
15.08.2018
Bei Anhängern und Wohnwagen mit einer Tempo-100-Freigabe gibt es genaue Vorschriften, was die Reifen angeht. Diese drüfen nicht älter als sechs Jahre sein, unabhängig des Zustandes der Reifen. Entscheidend ist die DOT-Nummer auf der Reifenflanke.
Im September kommt die vierte Generation des Ford Focus zu Preisen ab 18.700 Euro in den Handel. Foto: Ford Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier
15.08.2018
Am VW Golf führt in der Kompaktklasse kein Weg vorbei. Doch wenn Ford jetzt die vierte Generation des Focus an den Start bringt, wird der Abstand zumindest deutlich geringer. Und in manchen Disziplinen haben die Kölner sogar die Nase vorn.
Mazda ruft allein in Deutschland 104.600 Fahrzeuge zurück. Bei den betroffenen Fahrzeugen muss der Wandler ausgetauscht und ein Softwareupdate ausgeführt werden. Foto: Ian Langsdon Mazda ruft weltweit mehr als 100.000 Fahrzeuge zurück
14.08.2018
Mazda ruft weltweit über Hunderttausend Autos der Modellreihen Mazda2, CX-3 und MX-5 zurück. Grund: Ein Softwarefehler beeinträchtigt die Rückgewinnung von Bremsenergie. Im schlimmsten Fall kann dies zu einem Brand führen.
Wer sein Auto über 20 Prozent überlädt, muss mit einem Bußgeld zwischen 95 und 230 Euro sowie einen Punkt in Flensburg rechnen. Foto: Silvia Marks Vollgepacktes Auto vor dem Urlaub wiegen lassen
14.08.2018
Sportausrüstung, Gummiboot und Luftmatratze - bei einem Familienurlaub ist der Kofferraum schnell voll. Um eine Überladung zu vermeiden, kommt das Auto vor der Abreise am besten auf die Waage.
1/100