Boxberg C+C

Wasgau c + C Großhandel GmbH Betriebsstätte Boxberg c +c

~ km Betzenhölle 28, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:00 - 18:00
Dienstag: 07:00 - 18:00
Mittwoch: 07:00 - 19:00
Donnerstag: 07:00 - 19:00
Freitag: 07:00 - 19:00
Samstag: 07:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Wasgau c + C Großhandel GmbH Betriebsstätte Boxberg c +c finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Neunkirchen, Betzenhölle 28. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Wasgau c + C Großhandel GmbH Betriebsstätte Boxberg c +c eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Großhandel und Handelsvermittlung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068219840101. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.boxberg-cc.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (52) Alle anzeigen
Passende Berichte (16688) Alle anzeigen
Shoppen ohne Schleppen: Das ist ein großer Reiz beim Online-Lebensmittelkauf. Foto: Christin Klose Lebensmittelkauf im Netz: Große Vielfalt, schlechte Kühlung Fisch, Käse oder Fleisch: Frische Lebensmittel gibt es auch im Internet zu kaufen. Die Vielfalt ist groß, zeigt eine Untersuchung des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Der Versand läuft meist gut, die Kühlung der Produkte macht aber oft Probleme.
Dekorative Kunstwerke konnte das Publikum während dem Festival «Chef-Sache» in Düsseldorf bestaunen. Foto: CHEF-SACHE Worauf Spitzenköche heute setzen Beste regionale Produkte und ein Meisterkoch reichen für den Erfolg in der Spitzengastronomie oft nicht aus. Auch die Küchenchefs der Avantgarde müssen erfolgreich kommunizieren. Und dazu wollen sie die Gäste mit Informationen und Geschichten begeistern.
Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Christian Bau zum Koch des Jahres. Foto: Oliver Dietze/dpa Christian Bau ist «Koch des Jahres» Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun kürte ihn der «Gault&Millau» auch zum Koch des Jahres. Deutsche Spitzenküche, die aber im Ausland noch viel zu wenig bekannt sei, monieren die Tester. Doch mit welchen Gerichten hat Bau die Gastrokritiker überzeugt?
Der Spitzenkoch Harald Wohlfahrt serviert im Betriebsrestaurants der Unternehmensgruppe Fischer ein Gericht, das er zuvor für Mitarbeiter der Firma kreiert hat. Foto: Uli Deck/dpa Unternehmer setzt auf mehr Qualität im Betriebsrestaurant Wie wichtig nehmen Unternehmen das Kantinenessen? Immer häufiger fällt die Entscheidung zugunsten der Qualität. Unternehmer wie Klaus Fischer wissen, warum sie mehr Geld als unbedingt nötig in ihr Betriebsrestaurant stecken: Zufriedenheit auf beiden Seiten.