Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V.

~ km Schumannstr. 5, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 11:00 - 17:00
Dienstag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 17:00
Donnerstag: 11:00 - 17:00
Freitag: 11:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V. finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Schumannstr. 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V. eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verbände, Interessenvertretungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681635359. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.juz-united.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2589) Alle anzeigen
Goldene Zeiten für Bauherren: Immobilienkredite gibt es aktuell günstig wie nie. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Immobilienkredite bleiben günstig Die EZB verschärft ihre ultralockere Geldpolitik. Früher oder später werden das auch Verbraucher merken - schon jetzt verführen niedrige Zinsen zum Hauskauf. Von Hektik raten Experten jedoch ab.
Wer ein krankes Kind mit zur Arbeit nimmt, riskiert zwar eine Abmahnung. Ein Grund für eine fristlose Kündigung ist ein solches Verhalten aber nicht. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Krankes Kind am Arbeitsplatz ist kein Kündigungsgrund Wer kranke Kinder mit zur Arbeit bringt, begeht eine Pflichtverletzung. In der Regel müssen sich Eltern mit dem Chef absprechen. Für eine fristlose Kündigung reicht das Vergehen jedoch nicht.
Die Bertelsmann Stiftung und das Institut DIW prognostizieren einen Anstieg der Altersarmut. Foto: Stephanie Pilick Altersarmut in Deutschland droht deutlich zu wachsen Mehr als jeder fünfte Rentner in Deutschland könnte in 20 Jahren von Altersarmut bedroht sein. Das zeigt eine neue Studie. Von den Plänen in der Koalition dagegen zeigen sich die Forscher wenig begeistert.
An den Börsen geht es auf und ab - für Anleger ist ein langer Atem aber wichtiger als gutes Timing. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn An der Börse braucht es Ausdauer An der Börse lockt die Rendite - gerade in der Niedrigzinsphase ein Argument. Doch wie wichtig ist es, für den Einstieg den perfekten Moment abzupassen?