Prüm eifelstark Stadtmarketing u.Gewerbeverein e.V.

~ km Kiefernweg 1, 54595 Prüm

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: 09:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Prüm eifelstark Stadtmarketing u.Gewerbeverein e.V. finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Prüm, Kiefernweg 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Prüm eifelstark Stadtmarketing u.Gewerbeverein e.V. eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verbände, Interessenvertretungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065512354. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.pruem-aktuell.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Passende Berichte (2743) Alle anzeigen
Urlaubsstreit zwischen einer Führungskraft und ihrem Stellvertreter muss im Zweifel eine Ebene höher entschieden werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung? In der Regel entscheidet der Vorgesetzte, wenn es zwischen Kollegen Konflikte um Urlaubstage gibt. Doch was, wenn der Vorgesetzte selbst und sein Stellvertreter sich nicht einig werden?
Wer seinen Stromanbieter wechselt, kann viel Geld sparen - bei Preiserhöhungen gilt ein Sonderkündigungsrecht. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich Ob die Strompreise 2020 steigen, liegt im Ermessen der Netzbetreiber. Doch viele Anbieter haben bereits angekündigt, die Erhöhung der EEG-Umlage weiterzugeben. Noch können viele Kunden reagieren.
Urlaubsstreit zwischen einer Führungskraft und ihrem Stellvertreter muss im Zweifel eine Ebene höher entschieden werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?
Die Firmenfeier ist nicht jedermanns Sache. Wer nicht teilnehmen will, kann vom Chef auch nicht dazu gezwungen werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Weihnachtsfeier ist weder Recht noch Pflicht Ob gemütlicher Jahresausklang oder Exzess bis in die Morgenstunden: Die Weihnachtsfeier im Job ist nicht für jeden etwas. Doch dürfen Partymuffel einfach zu Hause bleiben?