4 184 passende Berichte
Auf kombinierten Geh- und Radwegen müssen Radler hingegen jede Gefährdung der Fußgänger ausschließen. Daher haften sie bei einem Unfall mit, wenn ihnen ein Hund vors Rad läuft. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB Radler haftet nach Unfall mit Hund auf Geh- und Radweg mit
14.02.2020
Kombinierte Geh- und Fahrradwege sind für Fußgänger und Radler da. Aber was ist mit Hunden? Und wer ist verantwortlich, wenn ein Hund dort einen Radlerunfall verursacht? Ein Gericht gibt die Antwort.
Nicht nur die runden Scheinwerfer machen den Honda E zu einem charmanten Stadtauto. Punkten kann er auch mit seiner digitalen Ausstattung und einem kleinen Wendekreis. Foto: Honda AG/dpa-mag Der Honda E ist ein Charmeur im City-Dschungel
12.02.2020
Auf fossilen Kraftstoff zu verzichten, kann auch Spaß machen. Das jedenfalls will Honda jetzt mit seinem ersten Elektroauto beweisen. Und tatsächlich: Der Kleinwagen sieht nicht nur klasse aus, sondern fährt auch so.
Offene Sause: Der Aston Martin Vantage kann auch als Roadster über 300 km/h schnell werden. Foto: Dominic Fraser/Aston Martin/dpa-tmn Aston Martin Vantage bekommt Roadstar-Version
12.02.2020
Frischer Wind für den Aston Martin Vantage: Ab dem zweiten Quartal rollt der optisch von James Bonds Dienstwagen DB10 inspirierte Vantage auch als offener Zweisitzer in den Handel.
Feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon: Der aufgefrischte Hyundai i30. Foto: Hyundai/dpa-tmn Hyundai bringt überarbeiteten i30
12.02.2020
Zum Frühling überarbeitet Hyundai sein Kompaktmodell i30. Das Ergebnis zeigen die Südkoreaner auf dem Genfer Autosalon im März.
Sportliche Wellenlänge: Die GTS-Version vom Porsche Macan kommt ab 77 880 Euro zu den Händlern. Foto: Porsche AG/dpa-tmn Porsche Macan kommt auch wieder als GTS
11.02.2020
SUVs boomen - auch bei Porsche. Und die sind bei Porsche naturgemäß sehr sportlich ausgelegt. Im aktuellen Macan-Programm fehlte bislang der GTS. Den sportlichsten Macan legen die Stuttgarter nun nach.
Dank milder Temperaturen hatten die ADAC-Pannenhelfer etwas weniger zu tun. Foto: Christophe Gateau/dpa Weniger ADAC-Einsätze dank milder Temperaturen
11.02.2020
Bei Kälte zickt auch mal die Autobatterie. Auch deshalb haben die ADAC-Pannenhelfer normalerweise vor allem im Winter viel zu tun. Im vergangenen Jahr mussten sie allerdings seltener ausrücken.
SUV-Boom statt Van: Auch Modelle wie der Ford C-Max haben keinen Nachfolger mehr bekommen. Foto: Ford AG/dpa-tmn Autohersteller dünnen ihre Modellpaletten aus
11.02.2020
Cabrios, Coupés, Vans und viele anderen Nischenmodelle sind vom Aussterben bedroht. Der Sprung in die E-Mobilität und der SUV-Boom lässt die automobile Artenvielfalt schrumpfen.
Der Toyota Auris - wie hier die Variante Hybrid Touring Sports (ab 2013) - gilt als beliebter und zuverlässiger Gebrauchtwagen. Foto: Toyota/dpa-tmn Der Toyota Auris zeigt auch im Alter kaum Schwächen
11.02.2020
Der Toyota Auris, der heute wieder Corolla heißt, ist ein beliebter Gebrauchtwagen. Er gilt als zuverlässig, Schwächen zeigt er dagegen bei Licht und Blinkern.
Für die Erteilung des H-Kennzeichens muss das Fahrzeug älter als 30 Jahre sein. Erforderlich ist auch das Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Was sind die Voraussetzungen für ein H-Kennzeichen?
11.02.2020
Werden Autos älter als 30 Jahre, können die Besitzer über ein H-Kennzeichen nachdenken. Was ist bei diesem Nummernschild für Oldtimer zu beachten?
Sturmschäden sind oft Teil- und Vollkaskoschäden. Ohne Versicherung bleiben Autofahrer auf den Kosten sitzen - außer Verantwortliche haben ihre Verkehrssicherungspflicht verletzt. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn Dachziegel demoliert Auto - wer zahlt?
10.02.2020
Abgebrochene Äste oder herunterfallende Dachziegel können bei einem Sturm starke Schäden am Auto verursachen. Was, wenn Autofahrer in so einem Fall keine Voll- und Teilkaskoversicherung haben?
1/100