2 816 passende Berichte
m Kampf gegen drohende Fahrverbote will Volkswagen ab sofort bundesweit alte Diesel mit den Abgasnormen Euro 1 bis 4 gegen Rabatte zurücknehmen und verschrotten. Foto: Marcel Kusch Was bringen die VW-Dieselrabatte wirklich?
19.10.2018
Neue Angebote in der Diesel-Debatte: VW will mit weiteren Rabatten dafür sorgen, dass Verbraucher ihre alten Fahrzeuge durch neue ersetzen. Doch die Unsicherheiten sind groß.
Mit steil gestellter Heckklappe und erhöhter Bodenfreiheit gibt der Porsche Cross Turismo den Geländekombi. Das E-Auto soll 2020 auf den Markt kommen. Foto: Porsche E-Studie Porsche Cross Turismo geht in Serie
19.10.2018
Futuristisches Design und E-Antrieb: Auch Porsche setzt in Zukunft verstärkt auf Modelle mit elektronischen Antriebssystemen. Neben dem bereits angekündigten Taycan will der Autohersteller einen sportlichen Geländekombi produzieren.
Puristisch unterwegs wie Lieutenant Frank Bullitt: Bei der neuen Sonderserie des Mustang verzichtet Ford weitestgehend auf Logos und Schriftzüge. Foto: Ford Ford Mustang als Bullitt-Sonderserie ab 52.500 Euro
19.10.2018
Wie der Kino-Actionheld Frank Bullitt durch San Francisco düsen? Das geht bald wieder, denn Ford hat den Mustang als Sonderserie wieder auf den Markt gebracht.
Für größere Modelle will VW bis zu 10.000 Euro Umtauschprämie zahlen. Foto: Hauke-Christian Dittrich VW kündigt bundesweit hohe Umtauschprämien für Diesel an
19.10.2018
Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Städten.
Tipp vom Auto-Fachmann: Reste von Aufklebern wird man mit einem weichem Tuch und Silikonentferner los. Foto: Robert Günther Hausmittel bei der Autopflege
19.10.2018
Essig gegen Aufkleberreste, Backofenspray gegen dreckige Felgen, Kaffee gegen üblen Mief - welche Hausmittel helfen wirklich bei der Autopflege, und womit richtet man womöglich mehr Schaden an?
Neuwagenkunden sollten sich schriftlich bestätigen lassen, dass die Abgase bei einem Diesel mit SCR-Kat und bei einem Benzin-Direkteinspritzer mit Partikelfilter gereinigt werden. Foto: Markus Scholz Bei Diesel-Neuwagen auf 6d-TEMP-Norm achten
18.10.2018
Seit Kurzem gilt ein neues Verfahren, um Verbrauch und Schadstoffausstoß von Autos zu messen. Ein Umweltverband hat nun neue Daten verglichen - und ändert ein wenig seine Meinung zum Diesel: Autos der 6d-TEMP-Norm seien auch auf der Straße sauber.
Wer lange fährt, kennt das Gefühl schwindender Konzentration. Erste Anzeichen sollten unbedingt ernst genommen werden. Foto: Daniel Karmann Ein Nickerchen im Auto mit gestelltem Wecker und Kaffee
18.10.2018
Jeder kennt das übermannende Gefühl von Müdigkeit am Steuer. Bei ersten Anzeichen sollten Autofahrer den nächsten Rastplatz aufsuchen. Dabei ist Schlaf nicht gleich Schlaf und kann manchmal das Gegenteil bewirken. Zwei wichtige Tipps für eine sichere Weiterfahrt.
Mit dem Herbst kommt die Dunkelheit: Wer keine Lichtanlage am Rad hat, sollte nachrüsten - oder sich Akku-Leuchten besorgen. Foto: Tobias Hase Rad-Frontlampe sollte breit und gleichmäßig ausleuchten
18.10.2018
Eine Fahrradbeleuchtung mit Nabendynamo ist das Optimum. Wer aber ein älteres oder sportliches Rad ohne so eine Lichtanlage sein Eigen nennt, greift gern zu LED-Beleuchtungssets.
Nicht nur nachts, sondern auch tagsüber sollten Autofahrer im Herbst das Tagfahrlicht anschalten. Foto: Judith Michaelis Wie Autofahrer sicher durch den Herbst kommen
17.10.2018
Buntes Laub, Nebelschwaden, die letzten warmen Sonnenstrahlen: Der Herbst hat schöne Seiten. Doch für Autofahrer bringt er einige Herausforderungen mit sich: etwa glatte Straßen, frühe Dunkelheit sowie schlechte Sicht. Worauf es ankommt, damit Sie sicher ankommen.
Mit dem X7 bringt BMW im März sein bislang größtes, 5,15 Meter langes SUV, das serienmäßig mit Hinterachslenkung, Luftfederung, Achtgang-Automatik und Allradantrieb kommt. Foto: Daniel Kraus/BMW BMW X7 startet im März mit sieben Sitzen
17.10.2018
Die X-Serie von BMW bekommt erneut Zuwachs. Mit dem X7 bringen die Münchner ein noch größeres und luxuriöser ausgestattetes SUV auf den Markt, das bis zu 400 PS unter der Haube hat.
1/100