3 762 passende Berichte
Trotz zu hoher Miete einfach unterschreiben und hinterher eine Senkung durchsetzen? Experten raten davon ab, dieses Mittel bei der Wohnungssuche fest einzuplanen. Foto: Andrea Warnecke Bei zu hoher Miete nicht auf Senkung spekulieren
24.01.2019
Gerade in den deutschen Großstädten sind die Wohnungen für viele Mieter kaum noch bezahlbar. Dennoch kommt es bei Neuvermietungen oft zu einer unerlaubten Erhöhung. Bertoffene können eine Senkung fordern. Doch ist es clever, sie vorab einzukalkulieren?
Wer keine Tabs mehr im Haus hat, sollte nicht auf Handreiniger zurückgreifen. Der dadurch entstehende Schaum schadet ihrer Spülmaschine und führt zum Abbruch des Spülprogramms. Foto: Andrea Warnecke Handreiniger entwickelt in Spülmaschine zu viel Schaum
24.01.2019
Viele kennen es: die Taps für die Spülmaschine sind leer, der Weg zum Supermarkt ist zu weit und der Nachbar, der aushelfen könnte, nicht Zuhause. Warum man alternativ besser kein Handspülmittel in die Maschine kippt, erklärt das Forum Waschen.
Energieeinsparungen müssen bei einer geplanten Heizungssanierung bereits aus der Ankündigung des Vermieters erkennbar sein. Foto: Patrick Pleul Modernisierungsankündigung muss Energieeinsparung enthalten
23.01.2019
Müssen Mieter eine Modernisierung dulden? In der Regel lautet die Antwort: Ja. Allerdings nur, wenn sich der Vermieter bei der Ankündigung an bestimmte Regeln hält.
Wie gut kennen Sie ihren Rauchmelder? Die kleinen Warngeräte erzeugen unterschiedliche Warntöne. Sie unterscheiden zu können, kann Leben retten. Foto: Martin Gerten Rauchmelder richtig verstehen
23.01.2019
Nicht immer brennt es, wenn ein Rauchmelder einen Signalton von sich gibt. Häufig meldet das Gerät eine Fehlfunktion oder die Batterie ist leer. Daher ist es wichtig, die unterschiedlichen Töne unterscheiden zu können.
Damit die am Gehweg wachsenden Pflanzen nicht leiden, rät das Umweltbundesamt zu einem salzfreien Streumittel. Foto: Michael Reichel Das sind die umweltfreundlichen Alternativen zu Streusalz
22.01.2019
Um gegen Glätte auf Gehwegen vorzugehen, benutzen viele Verbraucher Streusalz. Das Granulat gilt als effektiv, aber nicht als besonders umweltfreundlich. Welche Alternativen gibt es?
Ein Tisch und eine Bank brauchen eigentlich nur vier Beine und eine Platte. Das trendige Design ist auch bei Gartenmöbeln beliebt, auf der Möbelmesse IMM in Köln am Stand von Muuto zu sehen. Foto: Franziska Gabbert Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt
21.01.2019
Weniger ist mehr - auf dieses Motto des Minimalismus setzen derzeit viele Möbeldesigner. So kommen schnörkellose und einfach gestaltete Möbel in den Handel. Das ist zum einen eine Hommage an Klassiker im Bauhausstil. Es trifft aber auch aktuell den Nerv der Zeit.
Smarte Thermostate sind praktisch, eine Kostenersparnis gegenüber manuellen Geräten erbringen sie jedoch nicht. Das zeigt ein Test der Zeitschrift «c't». Foto: Franziska Gabbert Smarte Thermostate bei Fußbodenheizung nicht zu empfehlen
21.01.2019
Smart und einfach heizen und Heizkosten sparen - so werben Anbieter. Die per Fernzugriff steuerbaren Geräte haben laut einem Test durchaus Vorteile. Bei der Einstellung von Fußbodenheizungen können sie jedoch kontraproduktiv sein.
Sogar ein altes Fachwerkhaus kann zum Effizienzhaus werden. Foto: Erhard J. Scherpf/dena Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?
21.01.2019
Wer ein Haus bauen will, wird mit vielen Begriffen konfrontiert. Was ist ein Effizienzhaus? Ist es besser als ein Nullenergiehaus? Und welche Vorteile bietet ein Plusenergiehaus? Ein Überblick der aktuellen Baustandards in Sachen Energieeffizienz.
Über Nacht gibt der Mensch Feuchtigkeit in Form von Schweiß an die Matratze ab, dies kann auf Dauer zu Stockflecken oder sogar Schimmel führen. Foto: Carmen Jaspersen Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften
21.01.2019
Zu viel Luftfeuchtigkeit begünstigt die Schimmelbildung. Das gilt auch für das heimische Schlafzimmer und insbesondere für die Matratze. Regelmäßiges Lüften und Luftentfeuchter können Abhilfe schaffen.
Wenn ein Sturm gewütet hat, ist das in der Regel ein Fall für die Versicherung. Doch nicht immer kommen diese auch für den Schaden auf. Mitunter sind die Versicherten selbst dafür verantwortlich. Foto: Nicolas Armer Was tun, wenn die Versicherung nicht zahlt?
21.01.2019
Für Hauseigentümer ist es eine Horrorvorstellung: Es gießt wie aus Kübeln, der Keller wird zum Bachbett, und die Versicherung will den Schaden nicht regulieren. Mit Sachverständigen und Wetterdaten können Verbraucher sich wehren.
100/100