4 460 passende Berichte
Eine Nacht zu wenig geschlafen und am nächsten Morgen mit einem Heißhunger auf Burger oder anderes Junk-Food aufwachen: Dieses Phänomen kennen viele Menschen. Die Gründe sind noch nicht völlig geklärt. Foto: Peter Kneffel Warum Schlafmangel zu Heißhungerattacken führt
Heute
Schlafmangel gilt als ungesund und erhöht das Risiko, dick zu werden. Warum das so ist, haben Kölner Wissenschaftler erforscht.
In vielen Familien ist das Putzen der Milchzähne ein täglicher Kampf. Feste Rituale und ein spielerischer Ablauf können die Situation entspannen. Foto: Patrick Pleul So werden kleine Zahnputzmuffel ausgetrickst
Heute
Zweimal am Tag und mindestens drei Minuten, so lauten die Empfehlungen deutscher Zahnärzte. Doch die Realität sieht bei vielen Familien anders aus. Die Zeitschrift «Eltern family» gibt Tipps, wie Eltern Streit ums Zähneputzen vermeiden können.
Zimtsterne werden traditionell zu Weihnachten gebacken. Zimt enthält jedoch den Aromastoff Cumarin, auf den manche Menschen empfindlich reagieren. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Warum man mit zimthaltigem Gebäck nicht übertreiben sollte
Heute
Zimt ist ein klassisches Weihnachtsgewürz. Ob Lebkuchen, Plätzchen oder Punsch - das asiatische Gewürz darf in der Adventszeit selten fehlen. Jedoch sollte man davon nicht zu große Menge verzehren.
Bei rezeptfreien Erkältungsmitteln wie Nasensprays sind die Preisunterschiede zum Teil erheblich. Foto: Mascha Brichta Große Preisunterschiede bei rezeptfreien Erkältungsmitteln
Heute
Bei einer Erkältung scheuen viele Menschen den Gang zum Arzt. Oft ist es unkomplizierter, sich mit rezeptfreien Erkältungsmitteln einzudecken. Doch Vorsicht: bei den Präparaten gibt es teilweise erhebliche Preisunterschiede.
Essen, ohne zuzunehmen: Wer auf Weihnachtsgebäck nicht völlig verzichten möchte, sollte auf viel Bewegung achten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Studie: Gewicht lässt sich auch an Weihnachten kontrollieren
17.12.2018
Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. Und das wirkt tatsächlich.
Wenn Ängste außer Kontrolle geraten, ist eine Psychotherapie hilfreich. Foto: Julian Stratenschulte. Foto: Julian Stratenschulte Wann aus Sorgen eine Krankheit wird
17.12.2018
Sorgen und Ängste gehören zum Leben dazu. Doch ständige Angst vor Krankheit und Verlust etwa kann in einer Angststörung münden. Oftmals kommen körperliche Symptome hinzu.
Falls es mal nicht so passt mit dem Schlafbesuch, dann kann ein günstiges Hotel in der Nähe weiterhelfen. Foto: Stefan Sauer Darf man Besuch bitten, ein Hotelzimmer zu buchen?
17.12.2018
Bis zur letzten Sekunde warten und dann eine Notlüge auftischen - so sollte man seinem Besuch nicht sagen, dass man ihn nicht bei sich einquartieren will. Jemanden bitten, sich ein Hotelzimmer zu nehmen, ist kein Tabu. Auf das Wie kommt es an.
Veganes Backen ist ganz einfach. Ei kann in Hefe- und Mürbeteig beispielsweise durch Apfelmus ersetzt werden. Foto: Silas Stein Apfelmus ersetzt das Ei in veganer Weihnachtsbäckerei
17.12.2018
Gewusst wie, ist veganes Backen kein Hexenwerk. Auch müssen Plätzchen oder Stollen nicht nach Verzicht schmecken. Der TÜV Süd gibt Tipps, wie man ohne Eier, Milch und Co. auskommt.
Der Spielwarenhersteller Lego will künftig mehr auf pflanzliche Kunststoffe setzen. Umweltschützer sehen darin kaum einen Vorteil für Umwelt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv Wie nachhaltig ist Spielzeug aus Bio-Kunststoff?
17.12.2018
Ökologisch und nachhaltig muss es sein, so wollen es die Verbraucher. Das hat vor Weihnachten auch mancher Spielwarenhersteller erkannt - und setzt allmählich auf den Biotrend. Umweltschützer bleiben skeptisch.
Gut drei Viertel der Menschen in Deutschland (76 Prozent) haben laut einer Umfrage früher den Weihnachtsmann oder das Christkind hinter den Geschenken vermutet. Foto: Patrick Pleul Kindern den Glauben an den Weihnachtsmann lassen
17.12.2018
Mag die moderne Welt an so manchem Wunderglauben gerüttelt haben - die Mär vom Weihnachtsmann ist so verbreitet wie eh und je. Und das ist auch gut so, betonen Psychologen. Zumindest dann, wenn der pummelige Mantelträger nicht als Erziehungsinstanz missbraucht wird.
1/100