4 067 passende Berichte
Künftig sollen HIV-Selbsttests für alle in Apotheken oder Drogeriemärkten erhältlich sein. Foto: Britta Pedersen Was ist beim Einsatz eines HIV-Selbsttests zu beachten?
21.09.2018
Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen HIV-Selbsttests künftig leichter erhältlich sein. Wie zuverlässig sind die Tests und was ist bei deren Einsatz zu berücksichtigen?
Für sexuellen Kindesmissbrauch gibt es unterschiedliche Anzeichen. Manche Kinder ziehen sich plötzlich zurück und werden still und bedrückt. Foto: Jens Kalaene Warnsignale für Kindesmissbrauch erkennen
21.09.2018
Sexueller Kindesmissbrauch kann sich über eine lange Zeit hinziehen, ohne dass er bemerkt und angezeigt wird. Bei welchen Anzeichen sollten Verwandte und Bekannte alarmiert sein?
Apps für Ernährungsberatung zeigen etwa den Fett-, Zucker- und Salzgehalt von zuvor mit einem Barcode eingescannten Nahrungsmitteln an. Foto: Fabian Albrecht Digitale Ernährungsberater helfen beim Einkauf
21.09.2018
Apps erleichtern das Kalorienzählen, Uhren erinnern ans Wassertrinken, Handys wissen, worin die meisten Vitamine stecken. Die Digitalisierung verändert das Essverhalten. Und womöglich gehen Menschen bald mit dem Ernährungsberater im Ohr zum Einkaufen.
Besser sparsam verwenden: Das Aroma der Tonkabohne erinnert an Vanille, Zimt sowie Waldmeister und passt auch zu salzigen Gerichten. Foto: Andrea Warnecke Für welche Speisen eignet sich die Tonkabohne?
21.09.2018
In einigen Supermärkten taucht sie mittlerweile im Gewürzregal auf: die Tonkabohne. Für welche Gerichte eignet sich das leicht nach Zimt, Vanille und Waldmeister schmeckende Gewürz? Und wie wird es verarbeitet?
Mit viel Bewegung, gutem Essen und sozialen Kontakten lässt sich das Risiko einer Demenzerkrankung senken. Foto: Patrick Pleul So lässt sich das Risiko für Demenz senken
21.09.2018
Alois Alzheimer erkannte vor über 100 Jahren als erster die nach ihm benannte Form der Hirnerkrankung. Bis heute ist sie unheilbar, aber man kann im Alltag einige vorbeugende Maßnahmen treffen - und damit das Risiko einer Demenz-Erkrankung senken.
Hinter Rückenschmerzen kann auch Bewegungsmangel stecken. Wer die Beschwerden wieder loswerden will, muss deshalb meist selbst aktiv werden. Foto: Monique Wüstenhagen Oft verschwinden Rückenschmerzen durch Bewegung
21.09.2018
Rückenschmerzen haben nicht immer körperliche Ursachen. In solchen Fällen hilft regelmäßige Bewegung, damit sie wieder verschwinden. Tun sie es nicht, ist ein anderes Verfahren notwendig.
Demenz bleibt in jungen Jahren häufig erstmal unerkannt. Denn bevor die Erinnerung verschwindet, haben Betroffene häufig Probleme, sich im Job durchzusetzen, oder sie zeigen Anzeichen eines Burn-outs. Foto: Oliver Berg An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden
21.09.2018
Demenz bekommen vor allem ältere Menschen - je höher das Lebensalter, desto wahrscheinlicher ist eine Erkrankung. Mitunter sind aber auch jüngere Menschen betroffen. Das birgt besondere Herausforderungen für sie und ihre Angehörigen.
Ab welchem Alter Eltern ihre Kinder zu Beerdigungen mitnehmen sollen, lässt sich nicht einfach beantworten. Oft spielen mehrere Aspekte eine Rolle. Foto: Patrick Pleul Ab welchem Alter sollten Kinder zur Beerdigung gehen?
21.09.2018
Eltern können ihre Kinder zur Beerdigung mitnehmen. Ein richtiges Alter gibt es dafür nicht. Allerdings sollten sie die Kleinen gut darauf vorbereiten.
Wenn der Partner stirbt, sollten Senioren offen mit ihrer Trauer umgehen - auch gegenüber ihren Enkeln. Foto: Franziska Gabbert Mit Enkeln offen über eigene Trauer um den Partner sprechen
21.09.2018
Wenn der Partner stirbt, folgt eine Zeit der Trauer. Darüber sollten Großeltern auch mit ihren Enkeln sprechen. Denn die Kinder können dabei sehr viel lernen.
Spaziergang durch den Garten des Münchenstift-Hauses St. Martin. Foto: Peter Kneffel «So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke
21.09.2018
Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.
1/100