Hörgeräte Möller

~ km Ritzstr. 6, 54595 Prüm

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Dienstag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Mittwoch: 09:00 - 13:00
Donnerstag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Freitag: 09:00 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Hörgeräte Möller finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Prüm, Ritzstr. 6. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Hörgeräte Möller eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hörgeräte / Hörakkustik.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065516622. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.hoergeraete-moeller.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3887) Alle anzeigen
Ein bisschen süß darf Ketchup schmecken: Vanessa von Hilchen verwendet dafür Ahornsirup statt weißen Zucker. Foto: Vanessa von Hilchen/Gräfe und Unzer Essen für Kinder selbst gemacht Chicken Nuggets, Pommes, Nudeln: Das sind typische Kindergerichte, die die meisten Mädchen und Jungen lieben. Viele dieser Dinge gibt es fix und fertig zu kaufen. Eltern können sie aber mit wenig Aufwand und viel gesünder zu Hause kochen.
Ein kalter Lappen im Nacken und das Zusammendrücken der Nasenflügel hilft, eine Blutung in der Nase schnell wieder zu stoppen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Was bei Nasenbluten hilft Nasenbluten beginnt fast immer ganz plötzlich. Was passiert in der Nase, wenn das Blut auf einmal zu laufen beginnt? Und was kann man tun, um den Strom zu stoppen? Ein Experte klärt auf.
Manche Frauen sind so stark betroffen, dass sie nicht aus dem Haus gehen können. Foto: Christin Klose Was gegen Regelschmerzen hilft Jeden Monat aufs Neue haben viele Frauen mit starken Schmerzen zu kämpfen. Das sei halt so, hat man ihnen früher gesagt. Heute wissen Ärzte: Dahinter kann eine Krankheit stecken. Und auch gesunde Frauen müssen sich nicht einfach damit abfinden.
Patienten sind nicht verpflichtet, ein Nachahmermedikament zu nehmen. Streicht der Arzt auf dem Rezept die Worte «Aut idem» durch, muss der Apotheker das Original aushändigen. Foto: Christin Klose Warum so oft ein Generikum verschrieben wird Generika sind wirkstoffgleiche Kopien von ehemals patentgeschützten Arzneimitteln. Ihr Vorteil: Sie sind preisgünstiger als das Original. Aber wirken sie auch genauso gut? Und was, wenn nicht?