6 393 passende Berichte
Italienurlauber dürfen in den vier Wochen nach ihrer Rückkehr kein Blut spenden. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Italien-Rückkehrer dürfen vier Wochen kein Blut spenden
Heute
Wer gerade aus dem Italienurlaub zurückgekehrt ist, darf in den kommenden vier Wochen kein Blut spenden. Auch für andere Urlauber kann dies gelten.
Wenn beruftstätige Eltern ihren Kindern verlässliche Glücksinseln schaffen, ist das den Kleinen viel mehr wert, als zeitiges Abholen aus der Kita. Foto: Uwe Anspach/dpa/dpa-tmn Kita-Kinder brauchen Glücksinseln und Verlässlichkeit
Heute
Haben sie ein schlechtes Gewissen, weil Sie ihrem Kind jeden Tag einen Zehn-Stunden-Kita-Tag abverlangen? Brauchen Sie nicht, beruhigt eine Bindungsforscherin. Und verrät, was wirklich zählt.
Spezielle Pflaster sind eine von mehreren Möglichkeiten, Warzen zu bekämpfen. Foto: picture alliance / dpa Warzen bei Kindern verschwinden oft von selbst
Heute
Zur Hexe oder zum Monster im Kinderbuch gehören sie dazu: Knubbelige Warzen. An Kinderfüßen und -händen können sie dagegen stören. Und nur selten bekommt man sie schnell wieder weg.
Wenn Babys die erste Beikost aus Gemüse-Püree bekommen, sind kleine Portionen in Eiswürfelgröße ideal. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So lässt sich Babybrei im Eiswürfelbereiter einfrieren
Heute
Wer mit dem Zufüttern von Gemüsebrei beim Baby beginnt, braucht oft nur ein paar kleine Happen. Portionen in Eiswürfelgröße sind dann ideal. Tipps für das richtige Einfrieren und Auftauen des Pürees.
Aus den Süßkartoffeln im Vorratskeller lassen sich sowohl Pommes-Sticks als auch Aufläufe zubereiten. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Was sich aus alten Süßkartoffeln alles machen lässt
Heute
Damit im Keller wieder Platz wird für die Ernten des neuen Jahres, muss der Gemüsevorrat aus dem Vorjahr schleunigst raus. Hier paar Vorschläge, was man zum Beispiel aus Süßkartoffeln zaubern kann.
Flüssigkeit statt feste Nahrung: Fasten liegt momentan im Trend. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Fasten: Worauf Bürger am ehesten verzichten würden
Heute
Keine Süßigkeiten, kein Alkohol, kein Fleisch - viele nehmen sich zur Fastenzeit Verzicht vor. Eine neue Umfrage zeigt: Wer mitmacht, liegt im Trend.
Wegen des Coronavirus sind in vielen Apotheken Schutzmasken seit Wochen ausverkauft. Laut Infektionsexperten schützt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2. Foto: Georg Wendt/dpa Covid-19: Wie groß ist das Risiko in Deutschland?
24.02.2020
Auch in Deutschland gibt es womöglich unbemerkt schon mehr als die bisher bekannten 16 Infektionen mit Sars-CoV-2. In den meisten Fällen verläuft die Viruserkrankung mild bis symptomfrei. Was ist noch bekannt über den erst seit einigen Wochen kursierenden Erreger?
Begleitet von Kritik ist die neue App zur Bewertung von Lehrern in Deutschland und Österreich online gegangen. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online
24.02.2020
Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang.
Die Firma Premier Products hat die Tätowierfarben «INTENZE Light Green» und «INTENZE Desert Sand Medium» zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/Mike/Premier Products/dpa-infocom Tätowierfarbe vorsorglich vom Markt genommen
24.02.2020
Ein Hersteller von Tätowierfarben aus Schleswig-Holstein stoppt den Verkauf zwei seiner Produkte. Die Farben wurden bundesweit ausgeliefert. Anwender achten am besten auf Namen und der Kennzeichnung.
Ärztinnen und Ärzte erfassen Informationen statt auf der Karteikarte immer öfter in einer elektronischen Patientenakte am Computer. Foto: Christoph Soeder/dpa-Zentralbild/dpa Patienten helfen Forschung via App
24.02.2020
Warum verlosen Pharmafirmen teure Medikamente? Sie wollen an Patientendaten gelangen. Denn für die personalisierte Medizin brauchen sie Riesendatenmengen. Auch vom Smartphone.
1/100