Tierphysiotherapie Praxis Hanna Rings

Tierphysio Prüm - Hanna Rings

~ km St. Remigiusstr. 37, 54597 Pronsfeld

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 19:00
Dienstag: 08:30 - 19:00
Mittwoch: 10:00 - 20:00
Donnerstag: 08:30 - 19:00
Freitag: 08:30 - 19:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Tierphysio Prüm - Hanna Rings finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Pronsfeld, St. Remigiusstr. 37. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Tierphysio Prüm - Hanna Rings eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Rund ums Tier, Tierärzte.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (731) Alle anzeigen
Die Elektrotherapie kommt bei Verschleißerkrankungen oder zur Unterstützung der Wundheilung zum Einsatz. Über Elektroden wirken die Impulse gezielt auf die Problemstellen. Foto: Boris Roessler Physio für Hunde: Von Wassergymnastik bis Elektrotherapie Arthrose, Hüftdysplasie, Fehlstellungen – was Menschen zum Orthopäden treibt, ist auch für manche Vierbeiner ein Problem. Inzwischen gibt es für Hunde eine Vielzahl von alternativen Therapiemöglichkeiten.
Claudia Müller (r) und Christoph Pohlmann (l.u.) gehen ein bis zweimal pro Woche in einer Mainzer Kletterhalle des Alpenvereins klettern. Sie haben die Augenkrankheit Retinitis Pigmentosa. Foto: Frank Rumpenhorst Mit Blindenhund und Stock in die Kletterhalle Sportklettern boomt. Immer mehr Menschen hangeln sich in Hallen und an Wänden bunte Griffe hoch. Unter ihnen sind auch Menschen mit Multipler Sklerose, Lernproblemen und sogar Sehbehinderte.
Laut eine Umfrage hat sich jeder Zweite schon mal fremdverliebt. Besonders auffällig: Kollegen und ehemalige Partner. Foto: Fabian Sommer Viele sind fremdverliebt in den Kollegen oder Verflossenen Einer Umfrage zufolge hat die Hälfte aller Befragten sich während einer festen Partnerschaft schon mal fremdverliebt - und das oft am Arbeitsplatz. Wo die Liebe sonst so hinfällt und wo eher nicht:
Hunden kann man nicht nur mit dem Gassigehen eine Freude machen. Foto: Alexander Heinl Kurz und sanft: Hunde nur einige Minuten massieren Entspannen und genießen: Was gestressten Menschen gut tut, hilft auch bei Hunden. Kleine Massage-Einheiten nehmen die Tiere gerne an.