11 114 passende Berichte
Angesichts der starken Ausbreitung der neuen Lungenkrankheit hat China seine Maßnahmen inzwischen deutlich verschärft. Foto: Vincent Yu/AP/dpa Veranstalter: China-Reisende können umbuchen oder stornieren
Heute
Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland.
Wii-Konsole: Nintendo plant laut einer Mitteilung die Einstellung des Reparaturservices. Foto: Nintendo/dpa-tmn Nintendo stoppt Wii-Reparaturen
Heute
Yoga vor der Konsole: Die Nintendo Wii ist unter anderem als Fitnesstrainer populär geworden. Sogar zu Reha-Zwecken kam sie zum Einsatz. Bei Reparaturen wird es jetzt aber eng für den Klassiker.
Auf sie mit Gebrüll! Der Sidescroller macht keinen Hehl aus seiner Smartphone-Herkunft. Foto: Four Fats/dpa-tmn «Blackmoor 2» ist Hau-drauf-Spaß für Zwischendurch
Heute
Eigentlich ist «Blackmoor 2: The Traitor King» auf dem Smartphone zuhause. Auf der Switch erlebt der Titel auf dem großen Bildschirm einen zweiten Frühling.
Elan unterhält mit dem W-Studio eine Ideenschmiede, die ausschließlich für Damen konzipierte Skimodelle entwickelt. Foto: Elan/dpa-tmn Saison 2020/21 bringt viele Neuheiten für Skifahrerinnen
Heute
Wenn Frauen Ski kaufen wollen, finden sie spezielle Damenmodelle in den Regalen. Auf der Messe Ispo zeigen Hersteller viele Neuheiten in diesem Segment. Eine Firma wählt jedoch einen anderen Ansatz.
Test im Windkanal: Der Uvex-Helm Legend Pro verfügt über ein ausgeklügeltes Belüftungssystem. Foto: Uvex/dpa-tmn Neue Tools für mehr Sicherheit am Berg
Heute
Helm und Skibrille sind für viele Wintersportler Standard. Die Vielfalt an Produkten, die den Tag auf und abseits der Piste sicherer machen sollen, geht darüber aber weit hinaus - das zeigt die Ispo.
Gedacht für Tiefschneefahrer, die auch präparierte Hänge hinabbrettern: Mit der Disruption-Linie bringt der US-Freeride-Spezialist K2 zur Saison 2020/21 eine neue Ski-Serie, die eher für den Einsatz auf der Piste gedacht ist. Foto: Tal Roberts/K2 Sports Europe/dpa-tmn Messe Ispo zeigt viele neue Ski für Freerider und Pistenfans
Heute
Klar haben frisch präparierte Pisten ihren Reiz. Viele Skifahrer träumen aber von Schwüngen in unberührten Tiefschneefeldern. An den Produkten dürfte das nicht scheitern, wie sich auf der Ispo zeigt.
Das Exponat namens Tristan Otto wird am 27. Januar 2020 abgebaut und ein Jahr lang in Kopenhagen (Dänemark) zu sehen sein. Foto: Jordan Raza/dpa Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Heute
Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Doch Interessierte dürfen auf seine Rückkehr hoffen.
Wo kommt denn der Posten auf der Rechung her? Ungewollt abgeschlossene Abos sollte man schnell kündigen, raten Verbraucherschützer. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Mehr Schutz vor Abofallen kommt
Heute
Ab dem 1. Februar sollen Verbraucher besser gegen ungewollte Abos auf dem Smartphone geschützt werden. Bis das richtig funktioniert - und auch danach - heißt der Schutz weiter: Drittanbietersperre.
Neue Regel: Wer mit Norwegian im günstigsten Tarif fliegt, muss jetzt für Handgepäckstücke zahlen, die nicht unter den Vordersitz passen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Norwegian kassiert Gebühr für Gepäckfach-Trolleys
Heute
Billigflieger lassen sich Zusatzleistungen extra kosten. Vor allem beim Handgepäck werden die Airlines immer strenger. Jüngstes Beispiel ist Norwegian.
Weil die «alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille» schädliche Hefen enthalten könnte, startete die Drogeriemarkt dm nun einen Rückruf. Foto: dm-drogerie markt/dpa Drogeriemarkt dm ruft Baby-Pflegelotion zurück
24.01.2020
Der Drogeriehändler dm warnt vor der Anwendung einer Baby-Pflegelotion aus dem eigenen Sortiment. Käufer können das Produkt gegen Geld zurücktauschen.
1/100