Klaas Direktimport GmbH Inh. Carsten Klaas

~ km Köllertalstr. 47, 66265 Heusweiler-Lummerschied
Auf einen Blick: Klaas Direktimport GmbH Inh. Carsten Klaas finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Heusweiler, Köllertalstr. 47. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Klaas Direktimport GmbH Inh. Carsten Klaas eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Großhandel und Handelsvermittlung, Kunstgegenstände, Antiquitäten und Gebrauchtwaren.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06806850280. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.klaas-direktimport.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (11314) Alle anzeigen
Wer von Firmen eine Gegenleistung erhält, muss das bei der Präsentation von Produkten kenntlich machen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Hier droht auf Youtube Werbe-Ärger Den Lieblingssneaker in die Kamera halten, von der neuen Systemkamera schwärmen oder Schminktipps mit Markenhinweisen aufmotzen - darf man das auf Youtube? Wer die Grenze zur unerlaubten Werbung nicht kennt, riskiert Abmahnungen und Bußgelder.
Seine gebogene Form brachte dem alten 8110 auch den Namen Banana-Phone ein. Die neuen Modelle sind daran angelehnt. Foto: Andrea Warnecke Krumme Erinnerungen an die 90er - Das Nokia 8110 ist zurück Ende der 90er Jahre war das Nokia 8110 die Spitze der mobilen Technik - und eine Design-Ikone. Als Telefon von Neo im Sci-Fi-Epos «Die Matrix» wurde es weltberühmt. Jetzt ist es wieder da, als zweiter Teil der Retro-Wiederauferstehung von Nokia - mit LTE und «Snake».
Das BGH verhandelt über Geschäftsmodell von Internet-Rechtsdienstleistern. Foto: Uli Deck/dpa/Illustration Legal Techs beschäftigen BGH in Karlsruhe Ob Miete zu hoch, Flug zu spät oder Internet zu langsam: Neue Online-Portale machen es Verbrauchern leicht, ihre Rechte durchzusetzen. Aber die Anbieter bewegen sich in einer Grauzone.
Kann man bei einem Händler aus einem anderen EU-Land nicht mit seiner ausländischen Kreditkarte bezahlen, liegt eventuell ein Fall von Diskriminierung vor. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Diskriminierung beim Onlineshopping in der EU melden Das Internet hat Einkäufe in anderen Ländern zum Kinderspiel gemacht. In der EU haben Online-Käufer sogar das Recht, zu denselben Bedingungen wie Inländer zu shoppen. Doch das klappt nicht immer.