Südwestrundfunk Trier

~ km Hosenstr. 20, 54290 Trier-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 11:00 - 19:00
Dienstag: 11:00 - 19:00
Mittwoch: 11:00 - 19:00
Donnerstag: 11:00 - 19:00
Freitag: 11:00 - 21:00
Samstag: 11:00 - 21:00
Sonntag: 11:00 - 20:00
Auf einen Blick: Südwestrundfunk Trier finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Hosenstr. 20. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Südwestrundfunk Trier eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hörfunk, Fernsehen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0651978540.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (2864) Alle anzeigen
Ungewünschte Schwangerschaften führen oft zu einer Abtreibung. Laut einer US-Studie bereuen die meisten Frauen diesen Schritt nicht. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Frauen bewerten Abtreibung meist als richtige Entscheidung Wie ergeht es Frauen Jahre nach einer Abtreibung und was hilft ihnen? Das will der Bundesgesundheitsminister untersuchen lassen. In den USA ist gerade eine Studie dazu herausgekommen.
Vorbereitet für den Ernstfall: Der Organspendeausweis schafft Ärzten und Angehörigen Klarheit. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn So funktioniert die Organspende aktuell Ausweis besorgen, ihn ausfüllen und Angehörigen somit im Ernstfall eine schwere Entscheidung abnehmen: Sich mit der Organspende zu beschäftigen, ist sinnvoll - selbst wenn man kein Spender sein will.
Biotechnologen der TU Berlin wollen Kleidung, Verpackungen und Baustoffe aus Pilzkulturen herstellen. Foto: Jörg Carstensen/dpa Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie Kann es eine Wegwerfgesellschaft ohne Reue geben? In Berlin testen Wissenschaftler, ob Pilze dazu taugen, Öko-Baustoffe oder Möbel herzustellen. Wenn der Stuhl dann nicht mehr gefällt, kann er auf den Kompost. Wie realistisch ist das?
Wann zahlt die Kasse? Binnen fünf Wochen muss sie über einen Antrag entscheiden. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Krankenkasse muss rechtzeitig antworten - oder zahlen Antrag ausfüllen, abschicken, und dann erstmal warten. Ein Papierkrieg mit der Krankenkasse ist nichts für Ungeduldige. Ewig Zeit lassen darf sich die Kasse aber nicht - sonst wird es teuer.