SportsInnGym

Sports Inn Sport- und Fitness-Center GmbH

~ km Am Stadtbad 12, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 21:00
Dienstag: 08:00 - 21:00
Mittwoch: 08:00 - 21:00
Donnerstag: 08:00 - 21:00
Freitag: 08:00 - 21:00
Samstag: 10:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 17:00
Jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)
Auf einen Blick: Sports Inn Sport- und Fitness-Center GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Homburg, Am Stadtbad 12.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068413839. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://sportsinn.wix.com/derclub.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (863) Alle anzeigen
Das Autozentrum 2000 steht Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite.
Autozentrum 2000 GmbH ~ km Kaiserslauterer Str. 21a, 66424 Homburg-Bruchhof
Passende Berichte (18242) Alle anzeigen
Gewichte gehören zum Crossfit dazu. Es geht auch darum, die eigenen Grenzen immer wieder auszutesten. Foto: Franziska Gabbert Wie Crossfit das Zirkeltraining aufmotzt Die Crossfit-Macher haben das eingestaubte Zirkeltraining neu erfunden. Um die Wette und zu lauter Musik ist das Turn- und Gewichtetraining geradezu spektakulär. Doch die Fitness-Rekordjagd birgt Risiken.
Machen Menschen ab 40 Jahren regelmäßig Sport, halten sie ihren Körper jung. Besonders geeignet, den Fettstoffwechsel und das Herzkreislaufsystem anzuregen, ist Ausdauersport. Foto: Kay Nietfeld/dpa Wie bleibe ich fit mit 40? Ins Freibad gehen, am Strand Volleyball spielen oder quer durch die Stadt radeln. Für viele junge Menschen ist Bewegung eine Selbstverständlichkeit. Doch mit den Jahren nimmt die Aktivität meist ab. Ein Fehler, denn ab 40 kann Sport erst recht viel bewirken.
Hip-Hop und Breakdance: Peter «PetAir» Sowinski hat auf der Fibo seine Breakletics vorgestellt. Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn Beim Tanzen kommt die Fitness von allein Sport wird häufig als Mittel zum Zweck angepriesen: Er hält gesund und macht fit. Bewegung kann aber auch einfach Spaß machen - vor allem, wenn zu Musik getanzt wird.
Wieder in die Gänge kommen: Ein Fahrsicherheitstraining kann helfen, nach der Winterpause wieder ein Gefühl für die Maschine zu bekommen. Foto: Frank Rumpenhorst Motorradfahren üben - Sicher in die Saison Bei den ersten Sonnenstrahlen aufs Motorrad springen und Gas geben - das ist vor allem eins: sehr gefährlich. Mit ein paar Übungen vor der ersten Fahrt fällt der Start in die neue Saison leichter.