6 290 passende Berichte
Zum Themendienst-Bericht vom 20. Mai 2022: Nachdenken und dann erst an den Rüssel fassen: Wenn der Tankrabatt kommt, sollten Autofahrer nicht gleich am ersten Tag an die Zapfsäule stürmen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen
20.05.2022
Ab Juni soll der Tankrabatt starten und für drei Monate gelten. Dann gleich ab zur Tanke und daheim literweise Sprit bunkern? Warum das keine gute Idee ist und andere wichtige Tipps.
Mit der Senkung der Energiesteuer dürfte Tanken wieder deutlich günstiger werden. Doch die Tankstellenbranche warnt vor Engpässen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet
20.05.2022
Damit Tanken wieder billiger wird, soll von Anfang Juni bis Ende August die Energiesteuer gesenkt werden. Die Tankstellenbetreiber rechnen daher bald mit einem Run auf die Zapfsäulen. Die Folge: Sprit könnte knapp werden.
Seit etwa drei Jahren sind E-Scooter in Deutschland zugelassen. Doch im Vergleich zum Fahrrad und E-Bike haben sie sich noch nicht auf breiter Basis durchgesetzt. Foto: Carsten Koall/dpa E-Scooter nicht so häufig genutzt wie Fahrräder
20.05.2022
Unsichere Radwege, allzu wagemutige Fahrmanöver oder Konkurrenz zum ÖPNV: Die Bedenken waren groß, als E-Scooter auch in Deutschland auf die Straßen durften. Ihre Verbreitung ist inzwischen groß, doch dem klassischen Fahrrad können sie noch nicht das Wasser reichen.
Blick in die nahe Zukunft: So kann sich Mercedes-AMG einen elektrischen Supersportwagen vorstellen. Foto: Mercedes-Benz AG/dpa-tmn Elektro-Supersportwagen Vision AMG für 2025 geplant
20.05.2022
Mercedes-Ableger AMG arbeitet an einer eigenen Elektroplattform und will 2025 mit einem elektrischen Supersportwagen in die Pole Position stürmen. Eine erste Designstudie gibt die Richtung vor.
Achtung, Straßenbahn: Wenn auch noch schienengebundene Fahrzeuge in der Stadt rollen, sollten Autofahrer vor allem beim Spurwechsel besondere Achtsamkeit walten lassen. Foto: Swen Pförtner/dpa/dpa-tmn Unfall mit Straßenbahn: Hätte Autofahrerin warten müssen?
20.05.2022
In manchen Städten gehören Straßenbahnen mit zum Verkehrsgeschehen. Wo sich die Wege von Auto und Bahn kreuzen, ist besondere Vorsicht angesagt. Denn auch bei Grün können Autofahrer mithaften müssen.
Sturm und Starkregen: Bei so extremen Wetterlagen fährt man möglichst gar nicht erst los. Foto: Caroline Seidel/dpa/dpa-tmn Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch
19.05.2022
Starker Wind und Regen - werden Autofahrer davon unterwegs überrascht helfen ein paar Tipps, sicherer ans Ziel zu kommen. Aber manchmal fahren Auto oder Motorrad besser gar nicht erst los.
In Rheinland-Pfalz wird ein neues System zur Überwachung von Handyverstößen im Straßenverkehr vorgestellt. Foto: Melissa Erichsen/dpa Abgelenkt durchs Handy: Autofahrer werden überführt
19.05.2022
Wer am Steuer Handy oder Tablet in die Hand nimmt, kann künftig mit einem neuen Kamerasystem überführt werden. Ein Pilotprojekt startet in Rheinland-Pfalz.
Nach einer stürmischen Nacht: In der Regel kann eine Kaskoversicherung für solche Sturmschäden in Anspruch genommen werden. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn Auto beschädigt nach dem Unwetter: Wer kommt für Kosten auf?
19.05.2022
Abgebrochene Äste, Überschwemmungen - die Natur kann gewaltig wüten. Aber auch kleinere Beschädigungen können nach Unwettern ins Geld gehen. Welche Versicherung zahlt was, und was müssen Betroffene tun?
Der neue Renault Scénic könnte in dieser eckigen und kantigen Form ab 2024 auf die Straße rollen - rein elektrisch. Foto: Renault/dpa-tmn Studie: Renault zeigt Ausblick auf Scénic-Nachfolger
19.05.2022
Der Modus ist Geschichte, der Espace steht vor dem Aus und den Scénic gibt es nur noch als Langversion: Großraumlimousinen stehen bei Renault aktuell nicht mehr sonderlich hoch im Kurs. Oder?
Das war knapp: Die Garmin Varia RCT716 zeichnet auf, wenn Fahrzeuge gefährlich nahe gekommen sind und dokumentiert wie eine Dashcam im Auto Unfälle. Die Sequenzen lassen sich auf dem Smartphone anschauen. Foto: Garmin/dpa-tmn Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht
18.05.2022
Ein Fahrrad-Radar, das vor von hinten kommenden Fahrzeugen warnt - mit sehr hellem Rücklicht - hat Garmin bereits im Angebot. Nun legt der Hersteller mit einer Kamera-Variante nach.
1/100