Warme Atmosphäre in Harmonie und Design.

Bartz-Werke GmbH

~ km Franz-Meguin-Str. 14 -16, 66763 Dillingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: 09:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen

Die Bartz-Werke GmbH in Dillingen bietet Ihnen als Heiztechnik-Profi ein breites Sortiment an Heiz- und Kochgeräten, wie etwa Kaminöfen, Herde, Pelletöfen und Kombi-Geräte für Pellet und Holz an. Zudem ist das Unternehmen ein leistungsfähiger Zulieferer von Gussteilen für Maschinenbau-Unternehmen mit Weltruf. 

Weitere Produkte und Dienstleistungen umfassen unter anderem auch: 

- Serienguss

- Groß-Guss

- Gusshandel

- Rohrtechnik

- Automobil-Rohrtechnik

- Einsätze für Kamine 

Bundesweit verfügt die Bartz-Werke GmbH über ein dichtes Netz an Fachhändlern, über die Sie Produkte beziehen können. 

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3329) Alle anzeigen
Wer sein Haus künftig mit Scheitholz heizen möchte, findet auf Geräten im Handel ab April ein Label zur Orientierung. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn Neues Label für Heizungen - Was Käufer wissen müssen Wieder wird ein neues Energieeffizienzlabel zur Pflicht. Nach den Öl- und Gasheizungen müssen vom April an neue Geräte für feste Brennstoffe wie Holz damit gekennzeichnet werden. Was bringt das den Verbrauchern?
Viele Holzöfen und Kamine bekommen 2018 ein neues Energielabel. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn Label für neue Kamine und Kachelöfen ab Januar 2018 Noch ein Energielabel mit der prägnanten Farbskala von Grün bis Rot kommt 2018 in den Handel. Nach den meisten Heizungen sind nun auch Einzelraumheizgeräte wie Kachelofen, Pelletofen und Heizkamin dran. Ziel ist die Vergleichbarkeit für den Verbraucher.
Hersteller wie Vaillant entwickeln Apps und Plattformen, mit denen sich Heizung und Temperatur in jedem Raum bedarfsorientiert steuern lassen – egal von welchem Ort aus. Das steigert den Komfort und hilft, Energie zu sparen. Zum Beispiel wurde die multiMATIC-App auf der ISH präsentiert. Foto: Vaillant/dpa-tmn Von der ISH-Messe: Die neue Kommunikation mit der Heizung Aufdrehen - und irgendwann wird es warm. So ging das Bedienen der Heizung früher. Seit langem arbeiten Hersteller an der besseren Handhabung, inzwischen spielen Smartphones dabei eine Rolle. So wird die Bedienung zwar aufwendiger - aber das Heizen auch komfortabler.
Pellets werden aus getrockneten, nicht behandelten Holzresten gefertigt. Sie werden ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln unter hohem Druck gepresst. Foto: Andrea Warnecke Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile kann eine Pelletheizung bringen?